Vista schaltet von alleine in Standby-Modus

14/07/2008 - 12:01 von Stefan Kleeschulte | Report spam
Hallo zusammen!

Ich habe folgendes Problem: Vista versetzt mein Notebook hàufig in den
Standby-Modus, wàhrend ich arbeite. Wenn das einmal passiert ist kann
ich mich hàufig gar nicht mehr anmelden, weil der Rechner schon beim
Anmeldebildschirm wieder in den Standby-Modus schalte, wenn ich ihn
aufwecke.

Gibt es eine Möglichkeit herauszufinden, woher der Befehl in den
Standby-Modus zu gehen kommt? Habe schon in der Ereignisanzeige
nachgesehen, konnte aber nichts finden das mit weiterhilft.

Viele Grüße,
Stefan
 

Lesen sie die antworten

#1 Joachim Culmann
14/07/2008 - 12:39 | Warnen spam
Stefan Kleeschulte schrieb:
Hallo zusammen!

Ich habe folgendes Problem: Vista versetzt mein Notebook hàufig in den
Standby-Modus, wàhrend ich arbeite. Wenn das einmal passiert ist kann
ich mich hàufig gar nicht mehr anmelden, weil der Rechner schon beim
Anmeldebildschirm wieder in den Standby-Modus schalte, wenn ich ihn
aufwecke.

Gibt es eine Möglichkeit herauszufinden, woher der Befehl in den
Standby-Modus zu gehen kommt? Habe schon in der Ereignisanzeige
nachgesehen, konnte aber nichts finden das mit weiterhilft.

Viele Grüße,
Stefan



Hallo Stefan,

gib ins Suchfeld "Energieoptionen" ein und klicke im nun auftauchenden
Fenster auf "Energiesparmodus àndern". Wàhle nun "Erweiterte
Energieeinstellungen àndern". Gehe im Auswahlfenster auf
das Pluszeichen vor Energiesparen. Geh auf "Deaktivieren nach" und wàhle
dort eine neue Zeit, nicht unter 3 Minuten, z.B. 5 Minuten, und klicke
auf übernehmen.
Warte nun ab, was passiert und berichte.

Gruß Culles

Ähnliche fragen