Vista speichert W2K-Passwort nicht!

14/11/2007 - 07:41 von Susanne Junghans | Report spam
hallo alle zusammen,


habe ein peer to peer netzwerk mit 2x w2k pro pc und 1x vista home premium
notebook.
an einem w2k pc habe ich ordner + drucker freigegeben. wenn ich mit dem
vista notebook
auf diese freigaben zugreifen möchte muss ich jedes mal das kennwort
eingeben, nach dem
neustart hat er es wieder vergessen. drucken geht solange bis das passwort
eingegeben
wurde auch nicht, obwohl er mich ja nicht fragt (ich muss vor dem drucken
auf eine frei-
gabe zugreifen + passwort eingeben).


viele grüsse
susanne
 

Lesen sie die antworten

#1 G. Born
14/11/2007 - 10:16 | Warnen spam
habe ein peer to peer netzwerk mit 2x w2k pro pc und 1x vista home premium
notebook.
an einem w2k pc habe ich ordner + drucker freigegeben. wenn ich mit dem
vista notebook
auf diese freigaben zugreifen möchte muss ich jedes mal das kennwort
eingeben, nach dem
neustart hat er es wieder vergessen. drucken geht solange bis das passwort
eingegeben
wurde auch nicht, obwohl er mich ja nicht fragt (ich muss vor dem drucken
auf eine frei-
gabe zugreifen + passwort eingeben).



IMHO entweder "Kennwortgeschütztes Freigeben" unter Windows Vista im
Netzwerk- und Freigabecenter abschalten - oder die bessere Lösung: Auf allen
Rechnern die gleichen Benutzerkonten einrichten und mit jeweils dem gleichen
Kennwort versehen - dann erfolgt die Authentifizierung im Netzwerk mittels
des Anmeldekennworts für das Benutzerkonto.

Vielleicht hilft es.

Gruß

G. Born

Ähnliche fragen