Vista spinnt - Desktop nicht anklickbar, erst nach "STRG","ALT","ENTF"

18/03/2009 - 06:58 von Robert Gitler | Report spam
Hallo liebe Newsgroupleser,

ich habe seit ein paar Tagen ein Problem mit meinem Rechner, vorher lief er
ohne diese "Mucken".

Ich habe das Problem, dass ich wenn ich den Rechner kurze Zeit nicht benutzt
habe, auf dem Desktop nichts mehr anklicken kann. Die Fenster und die
Taskleiste sind für die Maus einfach nicht mehr aktiv. Der Mauszeiger selbst
ist noch da und bewegt sich auch, manchmal wechseln die Icons der
Schnellstartleiste beim drübergleiten auch wie gewohnt ihr Aussehen.
Wenn ich auf der Tastatur die Windowstaste drücke, öffnet sich auch das
Startmenü, der Rechner ist also nicht abgestürzt.

Zuerst dachte ich, der Explorer ist abgestürzt. Darum wollte ich mit dem
Taskmanager den Prozess "explorer.exe" killen und neustarten. Dabei habe ich
aber bemerkt, dass bereits der Wechsel in das Auswahlbild durch STRG,ALT und
ENTF ausreicht. Ohne irgendetwas in dem Fenster anzuklicken oder gar den
Taskmanager von dort zu starten, ist das Problem behoben, wenn ich mit z.B.
ESC aus dem Auswahlbild wieder zum Desktop wechsel.

Meine nàchste Vermutung war ein Problem mit dem Vista-Theme, darum habe ich
testweise die Aero-Effekte abgeschaltet und dann bin ich sogar komplett in
den Klassikmodus gewechselt. Das Problem tritt trotzdem genauso auf.

Die Lösung mit dem kurzen Wechsel in das Auswahlbild und zurück ist zwar
schnell gemacht, aber auf Dauer nervig!

Ich habe ebenfalls seit ein paar Tagen eine schnurlose Funktastatur und
Maus, die kabelgebundenen Varianten, die ich bis vor kurzem verwendet habe,
sind z.Zt. nicht da. Zum Wochenende hin werde ich sie mir wieder
organisieren und probieren, ob dadurch das Problem gelöst wird - man weiß ja
nie.

Ebenso habe ich AdAware und Spybot Search & Destroy laufen lassen, diese
haben keine verdàchtigen Dateien gefunden. Mein AntiVir hat bis jetzt auch
nichts gemeldet.


Beim Googeln habe ich ein paar Eintràge mit gleichem Problem unter XP und
Vista entdeckt, leider keine Lösungen.

Hat ein Leser der Newsgroup vielleicht eine Erklàrung für das Problem?


Grüße Robert
 

Lesen sie die antworten

#1 Sven Maehl
19/03/2009 - 08:01 | Warnen spam
"Robert Gitler"

ich habe seit ein paar Tagen ein Problem mit meinem Rechner, vorher
lief er ohne diese "Mucken".



Und was wurde ab dort installiert, veràndert?
Udates, Hardware etc.?

Hat ein Leser der Newsgroup vielleicht eine Erklàrung für das Problem?



Deaktiviere alle Autostarteintràge und alle nicht Microsoft-Dienste über
Start > Ausführen > msconfig.
Was jetzt?


MfG Sven Maehl

Ähnliche fragen