Forums Neueste Beiträge
 

[Vista] startet nicht auf anderen Partitionen

15/10/2010 - 20:44 von Karsten Kaufmann | Report spam
Hallo Helfer!

das eine VISTA HOME PREMIUM auf der System- und zugleich Startpartition
scheint korrekt zu funktionieren. Mittlerweile gelingt es aber nicht mehr,
wahlweise Betriebssysteme auf anderen Partitionen zu starten: interne
Festplatte, weiteres VISTA, wiederhergestellt mit NERO BackItUp 10; externe
Festplatte, WIN7 HP auf einer Partition, die primàr und aktiv. Die Reparatur
mittels VISTA- bzw. WIN7-CD funktionierte nicht.

Hatte bei interner Festplatte diejenige Partition, die das quasi erste VISTA
enthielt und wohl auch Start- und aktive Partition war, zwischenzeitlich
inaktiv gesetzt, sprich eine andere Partition zur aktiven gemacht. Da
startete - selbstverstàndlich - keines der Betriebssysteme mehr. Erst als
die ursprüngliche Partition wieder aktiv gesetzt wurde und nach Formatierung
ein VISTA-Image einschließlich Master-Boot-Record (MBR) mittels NERO
zurückgespielt wurde funktionierte zumindest dies wieder, also auch im
Moment.

Jetzt, einige Zeit spàter, musste allerdingst festgestellt werden, dass
weder das "alte" WIN7 (externe Festplatte) von vor dem "Experiment" noch ein
anderes VISTA-Image (interne Festplatte, jedoch andere als die Start- bzw.
aktive Partition), gerade mit NERO zurückgespielt, zu starten ist.
Reparaturversuche mit den CDs brachten nichts.

Könnte es sein, dass nur der MBR der Partition repariert werden muss, auf
dem sich das zur Zeit einzig lauffàhige VISTA befindet? Könnte mir
vorstellen, dass der gegenwàrtige MBR keine oder falsche Informationen über
die weiteren Betriebssysteme hat?

Auf welchem Weg kann das Problem gelöst werden? Etwa hierüber:

http://support.microsoft.com/kb/927391/de#top (Reparieren des BCD-Speichers)
http://support.microsoft.com/kb/300415#top (Diskpart)

Vielen Dank

Karsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Hans-Peter Matthess
15/10/2010 - 21:44 | Warnen spam
Karsten Kaufmann:

Mittlerweile gelingt es aber nicht mehr,
wahlweise Betriebssysteme auf anderen Partitionen zu starten: interne
Festplatte, weiteres VISTA, wiederhergestellt mit NERO BackItUp 10;



Ist denn auf der Partition, auf der sich Vista befindet, eine
Bootkonfiguration vorhanden? Was ist denn, wenn man diese Partition
aktiv setzt und dann mit der CD eine Startreparatur macht? Meist sind
mehrere Durchlàufe erforderlich. Ist diese Partition auf der gleichen
Platte wie das System, das derzeit funktioniert?

externe
Festplatte, WIN7 HP auf einer Partition, die primàr und aktiv. Die Reparatur
mittels VISTA- bzw. WIN7-CD funktionierte nicht.



Soll da von einer USB-Platte gebootet werden? Das geht eh nicht.
Alles in allem reichlich verworren und nicht gerade gut verstàndlich
beschrieben.

hpm

Ähnliche fragen