Vista stürzt beim Heben in die Domäne ab

30/04/2009 - 12:21 von Harald Bacik | Report spam
Hallo

In unserer Firma haben wir seit 2 Wochen einen neuen Windows 2008 Server.
Dieser ersetzt jetzt einen 2003er Server, der bis jetzt DC war. Ich habe
einen Client, der per Netgear (ProSafe) VPN von außen an unsere Firma
gebunden ist, neu aufgesetzt. (Vista 32 Bit) Das Problem ist, dass wenn ich
den Client in die Domàne heben möchte, Vista komplett einfriert. - Ich werde
noch nach dem Administrator Passwort gefragt & auch die Domàne wird erkannt.
- Aber sobald ich das PW eingegeben habe, friert das System ein.

Nach dem Neustart habe ich die Fehlermeldung: 6008 Quelle: EventLog
Das System wurde unerwartet heruntergefahren.

Hat jemand einen Tipp?

DANKE
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag [MVP]
30/04/2009 - 14:04 | Warnen spam
Harald Bacik schrieb:

Nach dem Neustart habe ich die Fehlermeldung: 6008 Quelle: EventLog
Das System wurde unerwartet heruntergefahren.



Auch dieses Thema wurde schon diskutiert:
https://www.mcseboard.de/windows-fo...50994.html

Es kann nicht schaden, den Ursprungsthread gleich zu posten, dann können
sich potentieller Helfer erstmal einlesen, was schon alles probiert
wurde.

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
Gruppenrichtlinien Mailingliste "gpupdate":
http://frickelsoft.net/cms/index.ph...ilingliste

Ähnliche fragen