Vista: System.Net.Sockets.SocketException beim Start des WebServic

12/05/2008 - 18:49 von hhp | Report spam
Hallo,

wenn ich meinen WebService (alles lokal) unter Vista starte (die erste
Methode aufrufe, egal welche), dauert es 30 Sekunden, dann kommt erine
System.Net.Sockets.SocketException und der WebService fàngt an zu laufen.
Unter XP startet der WebSerice sofort. Der Service ist in C# unter ASP.NET
2.x geschrieben.

Wie krieg ich dieses Delay weg?

Danke für jede Hilfe.
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Falz [MVP]
12/05/2008 - 20:58 | Warnen spam
Hallo noname,

"hhp" schrieb:

wenn ich meinen WebService (alles lokal) unter Vista starte (die erste
Methode aufrufe, egal welche), dauert es 30 Sekunden, dann kommt erine
System.Net.Sockets.SocketException und der WebService fà¤ngt an zu laufen.



D.h. der erste Aufruf des Webdiensts (unabhàngig vom dazu verwendeten Client)
schlàgt fehl, richtig? Falls ja, passiert das auch, wenn Du mal eine Webform
in die Anwendung einbaust und die zuerst aufrufst? Wenn auch hier ja, hàngt
das einfach daran, dass die Anwendung erst noch kompiliert und dann gestartet
wird. Bei einer lokalen Anwendung, die nur sporadisch aufgerufen wird, passiert
das natürlich öfter, weil der Anwendungspool nach einer bestimmten Leerlaufzeit
beendet wird und dabei auch alle Anwendungen entladen werden. Wenn das auch
online passiert, kannst Du das Timeout für das Herunterfahren des Anwendungpools
erhöhen.

IIS MMC
-> Anwendungspools
-> <Anwendungspool der betreffenden Anwendung>
-> Eigenschaften
-> Register "Leistung"
-> Leerlaufzeitlimit

Tschau, Stefan
Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community

Ähnliche fragen