Vista verdrängt wLan-Netzwerk

11/07/2012 - 11:36 von Georg Weisse | Report spam
Hallo zusammen,

ich hoffe, dass mir einer von Euch helfen kann.

1. Laptop Windows 7 (User: Mareike)
2. Laptop Vista (User: Klaus)
3. Laptop Windows XP (User: Georg)

Router Vodaphone "easybox".

Nach esaybox-reset wird die easybox problemlos in der wLan-Liste aufgeführt
und man kann sich mit dem passwort einloggen. (Von Laptop 1 und 3 aus.)

Kommt jedoch Laptop 2 ins Spiel macht dieser Rechner gleich ein Klaus-PC
Netzwerk auf.
Damit ist die easybox aus der Liste verschwunden und ein LogIn über Laptop
1 und 3 nicht möglich.

Laptop 1 und 3 werden nicht vom Klaus-PC Netzwerk erkannt, also kein
Verbinden ins Internet mehr möglich.

Viele Grüße,
danke schon mal fürs Lesen,
Georg
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
11/07/2012 - 12:18 | Warnen spam
Georg Weisse schrieb:

1. Laptop Windows 7 (User: Mareike)
2. Laptop Vista (User: Klaus)
3. Laptop Windows XP (User: Georg)

Router Vodaphone "easybox".

Nach esaybox-reset wird die easybox problemlos in der wLan-Liste aufgeführt
und man kann sich mit dem passwort einloggen. (Von Laptop 1 und 3 aus.)

Kommt jedoch Laptop 2 ins Spiel macht dieser Rechner gleich ein Klaus-PC
Netzwerk auf.
Damit ist die easybox aus der Liste verschwunden und ein LogIn über Laptop
1 und 3 nicht möglich.

Laptop 1 und 3 werden nicht vom Klaus-PC Netzwerk erkannt, also kein
Verbinden ins Internet mehr möglich.



So ganz verstehe ich Dich nicht, denn was hat das Internet mit dem lokalen
Netz zu tun?
Meine Vermutung:
Vista steht auf "Heimnetzwerk". Ändere das auf "Arbeitsplatznetzwerk".

Gruß
Ralf

Ähnliche fragen