Vista verliert sporadisch die Verbindung zum Router

12/09/2009 - 16:08 von Sven Brodler | Report spam
Ich habe Vista Home Premium und den Router Speedport W 701 V.

Am Router habe ich 1 PC mit LAN, 1 PC mit Wlan und einen Laptop mit LAN
hàngen.

Es geht hier um den Laptop.

Seit einiger Zeit verliert der Rechner ohne Vorwarnung seine Verbindung zum
Router. Mitten im Surfen, ich nutze hauptsàchlich Firefox 3.5 (bis vor
kurzen noch Firefox 3.1) kommt dann die Meldung das die Seite nicht geladen
werden kann.

Das war auch schon vor der Änderung von Firefox 3.1 auf 3.5, kann also nicht
die Ursache sein.

Anfangs kam es seltener vor, im Moment hàufiger.

Wenn ich dann ins Netzwerk und Freigabecenter gehe sehe ich ganz normal
meine Verbindung. Mehr nicht.

Ich bekomme keine Fehlermeldung angezeigt. Wenn ich nun versuche den Router
über Firefox aufzurufen kann Vista ihn nicht finden.

Das Kabel ist ok. Versuche die Netzwerkverbindung zu reparieren bringen
nichts.

Kabel abziehen und wieder anstecken bringt nichts, den Wlan-Adapter
einschalten (ich dachte wenn es mit LAN nicht geht sollte es WLAN gehen)
auch nicht.

Da ich mich nicht so sehr damit auskenne und auch keine Fehlermeldung
erhalte dachte ich hier kann mir jemand etwas sagen. Auch wenn es irgendwie
nach "Glaskugel" aussieht.

Sollte ich wichtige Infos vergessen haben fragt bitte nach.


Und noch eine Frage am Rande: Machmal erscheint in Netzwerk und
Freigabecenter auch ein unbekanntes Wlan-Netzwerk, da steh auch verbunden..
Ich bekomme dann quasi 2 Netzwerke angezeigt. Kann ich verhindern (und wenn
wie)?

Ich hoffe meine Angaben reichen und jemand weiß etwas.

Danke im Voraus.
 

Lesen sie die antworten

#1 Sven Brodler
12/09/2009 - 16:34 | Warnen spam
Entschuldigung, jetzt habe ich doch noch etws vergessen.

Für mich gibt es z.Z. keine Möglichkeit wieder ins Netz zu kommen als den
Neustart.

Und die anderen PCŽs können ohne Probleme weiter ins Netz gehen.

Ähnliche fragen