Vista verwirft Icon Anordnung und ToolBars

16/05/2009 - 00:58 von Thomas Steinbach | Report spam
Hallo,

ich habe seit gestern ein ziemlich doofes Verhalten von Vista.
Es werden einch meine Einstellungen, wie die Anordnug der
"Quick Launch" Icons oder auch zusaetzliche ToolBars "vergessen" :-(

Das ganze tritt nun nach einer groesseren Installationsaktion von
verschiedenen (MS) SDKs und auch einem deinstalliertem OpenOffice auf,
aber ich kann es nun _nach_ dem Neustart mit keinem bestimmten Produkt
in Verbindung bringen.
btw: Ich nutze keinerlei "Tuning/Aufraeum-Tools". Lediglich das
Vista eigene DiscCleanup.

Ich habe zwar Hinweise auf die Registry gefunden und wonach man einen
Wert NoSaveSettings=1 unter dem unten aufgefuehrtem Schluessel loeschen
sollte, aber der ist bei mir gar nicht vorhanden und auch ein explizites
setzen durch:

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer]
"NoSaveSettings"=dword:00000000

auf eben das Setzen auf 0 bringt leider keine Besserung. :-(
Ich bin alle Einstellungen durchgegangen, kann aber keine
Aenderung feststellen...

Weiss jemand woran das liegen koennte und wie man es richtet?

Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Hans-Peter Matthess
16/05/2009 - 13:18 | Warnen spam
Thomas Steinbach:

Ich habe zwar Hinweise auf die Registry gefunden und wonach man einen
Wert NoSaveSettings=1 unter dem unten aufgefuehrtem Schluessel loeschen
sollte, aber der ist bei mir gar nicht vorhanden und auch ein explizites
setzen durch:

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer]
"NoSaveSettings"=dword:00000000



Einen Wert "NoToolbarsOnTaskbar" findest du auch nicht?
Ist ein neu erstelltes Testkonto diesbezüglich auch vergesslich?

hpm

Ähnliche fragen