Vista / Win7 loginmaske für Active Directory

03/11/2009 - 10:26 von Karsten Berghaus | Report spam
Hi,

sorry vorab für die evtl. selten dàmliche Frage. Mir fehlt nur gerade
ein System zum selber Probieren.
Meines Wissens hat Vista und Win7 nur noch die neue Login-GUI und nicht
mehr die alte Maske, wo man getrennt username und Domain / Workgroup
eingeben konnte (richtig, oder)?
Wie definiert man an einem Vista oder Win7 PC die Domain Eigenschaften
bei einem AD Login?
Geht das nur noch über den Namen in Form von domain\username bzw
username@domain oder gibt es da noch andere Wege um nicht jedesmal die
AD-domain mitangeben zu müssen?

Grund der Frage: Hier gibt es mehrere PCs die von unterschiedlichen
usern genutzt werden. Bisher muss bei einem login der User nur seinen
username eintippen.
Wenn wir zukünftig auf Win7 umsteigen sollten, müssen dann die User
zusàtzlich jedesmal die domain miteingeben?
Ich will nur im Vorfeld wissen, was so an Umgewöhnungen bei
Nebensàchlichkeiten wie z.B. der Anmeldung am AD auf die User zukommt.

Danke vorab.

cu

Karsten
Netzwerksicherheits-Legende Nr. 264:
Firewalls schützen vor Viren, Trojanern, Kettenbriefen und Tauben-
scheiße auf dem Autodach. (Martin Schmitt, de.org.ccc, 30.5.1999)
 

Lesen sie die antworten

#1 Andy Wendel
03/11/2009 - 11:26 | Warnen spam
Hallo Karsten,


jau - das ist blöd genmacht - aber:

Wenn der user NUR im AD existiert, reicht der normale Benutzername...

Beim Administrator ist das halt blöd - da wird immer der lokale genommen
- außer àne.de oder domàne\administrator...


Gruß

And

Ähnliche fragen