Vista: Wo sind meine Daten?!

18/07/2009 - 23:41 von Michael Nickel | Report spam
Tach zusammen,

mein VB6-Programm mit Access-2000-Datenbank làuft ganz prima, sogar auf
meinem Vista Rechner. Nun höre ich allerdings von meinen Kunden, dass es beim
Update u.U. Probleme unter Vista mit dem Virtual Store gibt, d.h. meine
Daten.mdb soll eigentlich in dem Datenverzeichnis
.../Programme/MeinProgramm/Daten sein, ist sie wohl auch, aber Vista
"verschiebt" sie in den Virtual Store (den ich auf meinem Vista-Rechner gar
nicht finden kann...?!). Also:

1. Wie gehe ich mit VB6 unter Vista mit dem "Virtual Store" um und
2. wo kriege ich nàhere Infos?

Schon mal ein dickes thx!

Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Müller
19/07/2009 - 02:17 | Warnen spam
Hallo Michael,

Michael Nickel wrote:
Tach zusammen,

mein VB6-Programm mit Access-2000-Datenbank làuft ganz prima, sogar
auf meinem Vista Rechner. Nun höre ich allerdings von meinen Kunden,
dass es beim Update u.U. Probleme unter Vista mit dem Virtual Store
gibt, d.h. meine Daten.mdb soll eigentlich in dem Datenverzeichnis
.../Programme/MeinProgramm/Daten sein, ist sie wohl auch, aber Vista
"verschiebt" sie in den Virtual Store (den ich auf meinem
Vista-Rechner gar nicht finden kann...?!). Also:

1. Wie gehe ich mit VB6 unter Vista mit dem "Virtual Store" um und
2. wo kriege ich nàhere Infos?



Also (d)eine DB hat im /Programme/ Verzeichnis nichts zu suchen,
da ein normaler User darin ja keine Schreibberechtigung hat.
Deswegen greift überhaupt der "Virtual Store".

Verlagere deine DB in ein Verzeichnis welches für normale
User unter Vista Schreibberechtigung hat, dann klappt das auch.

Wenn es unter deinem eigenen (Entwicklungs)rechner funktioniert,
liegt das entweder daran, dass du die UAC ausgeschaltet hast,
Standardverzeichnissse "umgebogen" hast oder halt gezielt
Berechtigungen gesetzt hast.

Gruß,
Frank

Ähnliche fragen