Vista x64 - Permanente Ruckler im System

21/05/2008 - 17:50 von Vincent Bueb | Report spam
Ich habe mir Windows Vista x64 zugelegt. Ich dachte beim Kauf, dass es
sicher richtig ist, weil es sich ja auch um einen 64-Bit-Prozessor handelt.
Leider scheint es ganz so, als hàtte ich da falsch gedacht. Das System làuft
zwar stabil, es hat aber andauernde Hakler und Spiele ruckeln ebenfalls
ununterbrochen. Selbst das Arbeiten wird zu einer Nervenprobe, wegen den
besagten Haklern. Es scheint ganz so, als ob irgendetwas im Hintergrund
rumwerkelt, obwohl alle Programm beendet sind (außer das
Antivirus-Programm).

Ich weiß, dass mein System nichts Besonderes ist. Dazu braucht mir jetzt
keiner wirklich was zu erzàhlen. Ich àrgere mich selber darüber... Hier die
Daten:

Mainboard: Asrock 775Dual-VSTA
Prozessor: Intel Celeron 2,66 GHz
Arbeitsspeicher: 2 GB - DDR2 (533 MHz)
Grafikkarte: Nvidia GeForce 7600 GS - 256 MB (PCIe)
Festplatte: Western Digital 5000AAKS (500 GB)

Aufrüsten ist glaube ich weniger sinnvoll, denn mehr als 2 GB Speicher
unterstützt das Board nicht. Die Grafikkarte ist OK. Der Prozessor ist zwar
eine Notlösung, allerdings ist das Board auch ehrlich gesagt schrottig. Also
müsste im Zuge eines neuen Prozessors auch ein neues Mainboard her. Naja,
egal! Kommen wir zu dem Problem:

Mein System hakelt andauernd. Ich glaube nicht unbedingt, dass es an der
grafischen Oberflàche liegt, denn auch die Deaktivierung aller Effekte
bringt rein gar nichts. Die Hakler sind dann immer noch da. Ich dachte an
die Festplatte, aber die ist eigentlich auch das Beste an dem Rechner. Sogar
der 64-Bit-Internet Explorer ruckelt. Das kann's doch echt nicht sein!

Am Anfang lief das System wesentlich besser. Jetzt, nach ein paar
Installationsprozessen von diversen 32- und 64-Bit-Anwendungen, hakt einfach
alles, das gesamte System und ich bin langsam mit den Nerven am Ende...

Ich wàre sehr dankbar, wenn da jemand eine Idee hat, wie ich das System
flüssiger zum Laufen bekomme. Diese Haker bringen mich noch um den Verstand.
Ich würde Windows Vista gerne behalten, weil es mein einziges Windows ist,
dass ich besitze. Ansonsten müsste ich Ubuntu 8.04 installeren und auf alles
***, was ich mir an Anwendungen gekauft habe.

Gruß - Vincent
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael H. Fischer
21/05/2008 - 19:09 | Warnen spam
Vincent Bueb schreibselte am 21.Mai 2008

Am Anfang lief das System wesentlich besser. Jetzt, nach ein paar
Installationsprozessen von diversen 32- und 64-Bit-Anwendungen, hakt einfach
alles, das gesamte System und ich bin langsam mit den Nerven am Ende...

Ich wàre sehr dankbar, wenn da jemand eine Idee hat, wie ich das System
flüssiger zum Laufen bekomme



Was ist installiert? Welche "Sicherheitssoftware"?

MfG
Michael H. Fischer
Freeware und Antworten rund um W2K/XP/Vista: http://www.derfisch.de/
Windows Tuning Mythen: http://www.derfisch.de/Tuning-Mythen.html

Ähnliche fragen