Forums Neueste Beiträge
 

Vista : Zugriffs und Sicherheitsprobleme

28/04/2008 - 11:36 von FSDV | Report spam
Hallo,

wir setzen hier einen Windows 2003 Server ein. Die Clients nutzen Vista
Business 32 Bit und sind an den Server eingebunden. Beim Anmelden bringt er
seit der Umstellung auf Vista sehr oft die Meldung, dass aufgrund von
Sicherheitsproblemen das Server-gespeicherte Profil nicht geladen werden
kann und nur ein lokales Profil geladen wird. Die Sicherheitseinstellungen
sind aber zu 100% korrekt.

Ein weiteres sehr erhebliches Problem ist, dass die Benutzer Dateien und
Ordner nicht umbenennen und/oder löschen können. Es erscheint immer die
Meldung, "das der Vorgang nicht abgeschlossen werden kann, da die Datei in
einem anderem Programm geöffnet ist". Die Datei ist aber definitiv
nirgendswo anders geöffnet, auch keine Antiviren Tool greift zu. Unter
Windows 2000 hat immer alles besten funktioniert. Auch am Server direkt kann
man die Dateien veràndern ohne Probleme.

Wie kann ich denn diese Probleme beheben, es ist sehr nervend im tàglichen
Betrieb mit solchen Problemem zu tun zu haben. Workarounds mit diversen
Tools, die die Dateien löschen etc. sind mittlerweile überhaupt nicht mehr
befriedigend.

Vielen Dank für jede Hilfe!

Michael Witzik
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerd Kosbab
28/04/2008 - 13:54 | Warnen spam
FSDV schrieb:
Hallo,


Ein weiteres sehr erhebliches Problem ist, dass die Benutzer Dateien und
Ordner nicht umbenennen und/oder löschen können.



Hast Du mal geschaut, ob die Dateien als "schreibgeschützt" markiert sind?

Ich habe ein àhnliches Problem. Habe einen Ordner, der als
"schreibgeschützt" markiert ist. Warum auch immer. U.U. von DVD
rüberkopiert.

Vista làßt mich den Ordner nicht umbenennen. Ich habe keine Rechte dafür.

Ein grübelnder geko

<http://www.kosbab.info> <http://www.kosbab.name> <http://www.kosbab.eu>

Tribute to Dale! Rest in peace!
http://www.gfawhelp.gfa.net

Ähnliche fragen