Visual IQ schließt Integration mit Adobe Marketing Cloud ab

24/03/2014 - 13:00 von Business Wire

Visual IQ schließt Integration mit Adobe Marketing Cloud abDie leistungsfähigen Funktionen der marktführenden, hochmodernen Attribution-Lösung nun auch für die Adobe-Marketing-Cloud-Lösungen erhältlich.

Visual IQ, ein führender Anbieter von Attribution-Software für das Cross-Channel-Marketing, hat seine bestehenden Integrationen mit Adobe® Marketing Cloud erweitert. Das hat das Unternehmen heute bekannt gegeben. Visual IQ hat bedingt durch die Nachfrage der gemeinsamen Kunden seine IQ Intelligence Suite, ein umfassendes Paket von Marketinglösungen, welche die branchenweit effektivsten und präzisesten Marketing-Attribution-Forschungsmethoden einsetzt, um die tatsächliche quantitative Wirkung aller Marketing-Touchpoints zu berechnen, in die Adobe Marketing Cloud integriert.

Adobe Marketing Cloud ist ein vollständiges Set integrierter Lösungen, die es Marketern ermöglichen, Marketingkampagnen und digitale Erlebnisse zu messen, zu personalisieren und zu optimieren, um eine optimale Marketingleistung zu erzielen. Auf diese Weise können Marketer hochentwickelte Attribution-Daten nahtlos in ihre bestehenden Cross-Channel-Analysen integrieren und die kanalübergreifende Zielgruppen-Marketing-Leistung besser verstehen.

Marketer müssen heutzutage mit den komplexen Zusammenhängen einer digitalen Welt umgehen, die den richtigen Mix aus Daten, Einblicken und digitalen Inhalten erfordern, um effektiv zu sein. Es sind jedoch leistungsfähige Analysefunktionen erforderlich, um den richtigen Mix zu ermitteln und zu untersuchen, ob er effektiv ist. Die Integrationen kombinieren die Leistungsstärke der Adobe Marketing Cloud, die unter Marketern bekannt ist und von ihnen täglich eingesetzt wird, mit der Möglichkeit, Marketingkampagnen und digitale Erlebnisse präziser zu messen, zu personalisieren und zu optimieren, indem sie die robusten, kanalübergreifenden Analyse- und Attribution-Funktionen der IQ Intelligence Suite nutzen.

„Unternehmen aller Größen versuchen, die Effektivität ihrer Marketingaktivitäten präzise zu beziffern, indem sie ein umfassenderes Verständnis über die Medienleistung in Online- und Offline-Kanälen erlangen und bestimmen, welcher Mix an taktischen Maßnahmen auf effiziente Weise hochwertige Zielgruppensegmente erzeugt. Indem hochmoderne Attribution-Funktionen mit Zielgruppen-Einblicken und datengesteuerten Inhalten kombiniert werden, bringt Marketing uns diesem Ziel einen weiteren Schritt näher“, so Ned Kumar, Board of Directors, Digital Analytics Association.

„Auf einem Markt, der sich ständig verändert, ist Adobe ein weltweit führender Anbieter von Technologielösungen, welche die Wertschöpfung aus dem datengesteuerten Marketing umsetzen sollen”, so Jonathan Margulies, Managing Director der Winterberry Group. „Marketer erkennen in zunehmendem Maße, dass ein Verständnis der kanalübergreifenden Medienleistung – sowie des Traffics ihrer eigenen Webseite – entscheidend für jede ausgeklügelte Omnikanal-Marketingstrategie ist. Partner wie Visual IQ können in dieser Hinsicht eine wichtige Rolle spielen.“

Visual IQ wird die bestehenden Funktionen der Adobe Marketing Cloud durch Integrationen in vier Adobe-Lösungen erheblich erweitern:

  • Ansprache von Zielgruppen – Indem eigene und externe Zielgruppendaten aus Adobe AudienceManager mit algorithmisch zugeordneten Leistungsmessgrößen aus Audience IQ, dem Zielgruppendatenprodukt von Visual IQ, zusammengeführt werden, erhalten Marken und Agenturen ein umfassenderes Verständnis über die „richtigen“ Zielgruppen, die basierend auf Konversionswahrscheinlichkeit, Lifetime Value und weiteren Aspekten angesprochen werden sollen. Die Integration bietet darüber hinaus Einblicke in die optimale Kombination aus Marketingtaktiken für jedes einzelne Zielgruppensegment, die beim Erfüllen der Marketingziele am effektivsten sind. Mithilfe dieser Informationen können Marketer und ihre Agenturen die Programme für die einzelnen Zielgruppensegmente laufend optimieren.
  • Integrierte Berichterstattung – Gemeinsame Kunden können nun die TrueMetrics-Daten von Visual IQ in Adobe Analytics verwenden, sodass sie in der Lage sind, Medienleistungsdaten aus verschiedenen Kanälen und Kampagnen zu normalisieren und Kennzahlen bereitzustellen, die den Marketern einen wirklichen Leistungsvergleich erlauben. Diese integrierte Berichterstattung ermöglicht schlussendlich einen umfassenderen Einblick in Konversionen und Konversionspfade.
  • Suchbegriffoptimierung – Durch einen automatischen Feed von IQ Deploy, dem Produkt für die Abwicklung von Medienkäufen der IQ Intelligence Suite, an Adobe Media Optimizer, sind Marken und Agenturen in der Lage, basierend auf präziseren, attribuierten TrueMetrics-Daten anstelle von Last-Click-Messgrößen, die Leistung der bezahlten Suche zu überprüfen und den Kauf von Suchbegriffen in der Zukunft zu optimieren. Die Integration ermöglicht ferner eine automatische Ausführung über zahlreiche Suchplattformen hinweg.
  • Tag-Management – Diese Integration strafft den Tag-Management-Prozess erheblich, da Kunden, die Dynamic Tag Management von Adobe verwenden, den proprietären Tag von Visual IQ allen Webseiten hinzufügen können, auf denen der Tag von Adobe bereits vorhanden ist. Da Marken und Agenturen ihr Marketing-Ökosystem um neue digitale Kanäle ergänzen, können sie die Integration nutzen, um unter minimalem Zeit-, Arbeits- und Ressourcenaufwand Tags auf diesen neuen Kanälen zu implementieren.

„Adobe Marketing Cloud ist heute das zentrale Element der Marketingmaßnahmen zahlreicher Marken“, so Manu Mathew, CEO und Mitgründer von Visual IQ. „Die Erweiterung der leistungsstarken Lösungen von Adobe um die hochmodernen Attribution-Funktionen von Visual IQ stellt eine sinnvolle Ergänzung dar, die unseren gemeinsamen Kunden die erforderlichen Einblicke ermöglichen, um nicht nur effizienter, sondern auch deutlich effektiver zu arbeiten.“

Die gemeinsamen Kunden von Visual IQ und Adobe können nun von den gesamten Integrationen profitieren oder nur diejenigen auswählen, die für ihr derzeitiges Marketing-Ökosystem und den damit verbundenen Anforderungen relevant sind. Alle genannten Integrationen sind ab sofort erhältlich.

Über Visual IQ

Visual IQ ist ein weltweit führender Anbieter von Marketing-Attribution-Software für das Cross-Channel-Marketing. Das Unternehmen gilt als Pionier in diesem Markt und bietet seine Produkte seit 2006 an. Mithilfe seiner SaaS-basierten IQ Intelligence Suite erhalten Kunden detaillierte Einblicke in kanalübergreifende Leistungsdaten, die aus den Marketing-Daten ihres Unternehmens generiert werden. Außerdem können sie anhand von umsetzbaren Empfehlungen und optimierten Medienplänen ihr Marketing effizient optimieren. Marketer und Agenturen können so die optimalen Werbestrategien und -taktiken auswählen, um den ROI für ihren Marketing-Mix bei Offline- und Online-Kampagnen gewinnbringend zu steigern. Die Produkte von Visual IQ haben eine leistungsstarke und intuitive Benutzeroberfläche mit Fractional Attribution-Management auf multidimensionaler Ebene und bieten eine prädiktive Analyse. So können Marketer Verbesserungsmöglichkeiten gezielt erkennen und nutzen.

Visual IQ wurde 2012 von einem führenden Marktforschungsinstitut als Marktführer im Bereich der interaktiven Attribution und der Cross-Channel-Attribution ernannt. Auch wurde Visual IQ bei den CODiE Awards 2013 und 2014 in der Kategorie „Best Sales & Marketing Intelligence Software“ sowie bei den Digital Analytics Association Excellence Awards 2013 und 2014 in der Kategorie „Most Influential Agency/Vendor“ als Finalist ausgezeichnet. Das Unternehmen ist Mitglied der Advertising Technology, Data, Public Policy und CFO Councils der IAB und gehört dem Standards Committee der Digital Analytics Association an.

Weitere Informationen über Visual IQ finden Sie unter info@visualiq.com oder unter www.visualiq.de.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Version 2.0 Communications
Libby Fortier, 617-426-2222
lfortier@v2comms.com


Source(s) : Visual IQ

Schreiben Sie einen Kommentar