Visual Studio 2005 bleibt bei nicht abgefangenen Exception im Code nicht stehen

18/02/2008 - 14:04 von Michael Becher | Report spam
Hallo

ich habe ein Problem mit meinem Visual Studio 2005 mit SP1 und VB.Net. Bei
allen Exceptions die nicht abgefangen sind und wàhrend des Programm laufs
aufteten beende VST das Debuggen ohne an der Stelle anzuhalten die den
Fehler ausgelöst hat. Auf diese Weise ist es leider nicht möglich vernünftig
zu arbeiten. Woran kann das Liegen? Ist irgendwo eine Einstellung falsch?

Vielen Dank für Eure Antworten

mfg

Michael Becher
 

Lesen sie die antworten

#1 Dirk Michaelsen
19/02/2008 - 07:04 | Warnen spam
"Michael Becher" schrieb:

ich habe ein Problem mit meinem Visual Studio 2005 mit SP1 und VB.Net. Bei
allen Exceptions die nicht abgefangen sind und wàhrend des Programm laufs
aufteten beende VST das Debuggen ohne an der Stelle anzuhalten die den
Fehler ausgelöst hat. Auf diese Weise ist es leider nicht möglich vernünftig
zu arbeiten. Woran kann das Liegen? Ist irgendwo eine Einstellung falsch?



Also, der Debugger ist nicht dazu da, den Programmablauf automatisch
anzuhalten, wenn ein Fehler auftritt, sondern dazu, den Programmablauf
gezielt mittels gesetzter Breakpoints an gewünschten Stellen
anzuhalten und dann bei Bedarf schrittweise durch den Programmcode zu
steppen um das Verhalten der Anwendung zu untersuchen.

Setze doch am Anfang der verdàchtigen Funktionen Breakpoints und
arbeite Dich dann schrittweise durch den Code, bis Du die Stelle
gefunden hast, an der die Anwendung aussteigt.

Ansonsten fàllt mir noch ein, dass Du vielleicht irgendwelche On Error
Direktiven eingebaut hast, die den Programmablauf durcheinander
bringen.

Gruß
Dirk

Ähnliche fragen