Visual Studio 2008/2005 - Textdateien C#

04/05/2009 - 19:31 von Martin Greul | Report spam
http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...dshsx.aspx

Hallo,
private void button1_Click(object sender, EventArgs e)
{
string Response = "TEST";
//System.Windows.Forms.MessageBox.Show(sResponse);
//Trace.Write("Received unknown " + ex.Message, "err");
System.IO.StreamWriter swNew = new
System.IO.StreamWriter(@"C:\Probleme\Problem.txt");
{
swNew.WriteLine(Response);
swNew.Close();
}
}
was ist die richtige Vorgehensweise.

Textfile.

a) Datei erzeugen, wenn nicht da.
Inhalt anhàngen
b) Datei immer neu schreiben - falls da überschreiben
c) Datei mit Datum speichern 2009-05-04-Problem.txt

Idee, sollte das mit dem TRACE nicht klappen, schreibe ich den letzten
Fehler in eine Datei. Beim Fehler suchen tut man sich leichter, falls
das XML Telegramm unvollstàndig ist, weiß man wo es hàngt.


XmlDocument doc = new XmlDocument();
try
{
doc.LoadXml(response);
}
catch (Exception ex)
{
StreamWriter swNew = new
StreamWriter(@"C:\Probleme\Problem.txt");
{
swNew.WriteLine(sResponse);
swNew.Close();
}
}

- Zum TRACE - Visual Studio làuft mit Standardeinstellungen

Ich habe sicherheitshalber alles zurückgesetzt.

http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...45788.aspx
/resetuserdata-Schalter
Der letzte Tipp, den ich Ihnen gebe, betrifft den Schalter
/resetuserdata. Sie können diesen Schalter verwenden, um Visual Studio
in seinen ursprünglichen Zustand zu versetzen, wenn der Zustand von
Visual Studio so beeintràchtigt sein sollte, dass Sie dies nicht beheben
können. Beispiele solcher Probleme können eine beschàdigte
Fensterlayoutdatei, eine beschàdigte Menüanpassungsdatei oder eine
beschàdigte Tastenkombinationsdatei sein. Haftungsausschluss: Sie
verlieren alle Ihrer Umgebungseinstellungen und Anpassungen, wenn Sie
diesen Schalter verwenden. Aus diesem Grund wird dieser Schalter nicht
offiziell unterstützt und Microsoft wirbt nicht öffentlich für diesen
Schalter. (Dieser Schalter ist nicht sichtbar, wenn Sie devenv.exe /? an
der Eingabeaufforderung eingeben.) Sie sollten diesen Schalter nur als
letzten Ausweg verwenden, wenn Sie ein Umgebungsproblem haben, und dabei
sicherstellen, dass Sie Ihre Umgebungseinstellungen durch einen Export
sichern, bevor Sie diesen Schalter verwenden.

Um diesen Schalter zu verwenden, gehen Sie folgendermaßen vor:

Schließen Sie alle Instanzen von Visual Studio 2005.

Klicken Sie auf Start, und wàhlen Sie Ausführen...

Geben Sie „devenv.exe /resetuserdata“ ein.


Grüße Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Dzaebel
05/05/2009 - 08:13 | Warnen spam
Hallo Martin,

http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...dshsx.aspx
a) Datei erzeugen, wenn nicht da.
Inhalt anhàngen
b) Datei immer neu schreiben - falls da überschreiben
c) Datei mit Datum speichern 2009-05-04-Problem.txt



nur anhàngen, sonst werden ja Deine wichtigen Fehler-
Infos von vorher gelöscht. Sollte gemàß:
http://groups.google.com/group/micr...d9776c6a31
http://groups.google.com/group/micr...5d7e606178
mit "DateTime.now" und StreamWriter klappen.


Ich habe sicherheitshalber alles zurückgesetzt.



normal unnötig.


ciao Frank
Dipl.Inf. Frank Dzaebel [MCP/MVP C#]
http://Dzaebel.NET

Ähnliche fragen