VLC-Plugin statt QuickTime im Browser?

27/06/2009 - 19:47 von gerd.muck | Report spam
Hi Group!

Ich würde gerne das VLC-Plugin zur Wiedergabe von YouTube-Videos
benützen anstatt QuickTime. QT verbraucht heftig Ressourcen und in einem
schmalbrüstigen Rechner ruckeln die größeren Filme. Es nervt mich ein
bisschen, dass ich viele Filme erst herunterladen muss, um sie in VLC
anzuschauen. Sie verbrauchen in QT 100 % CPU und stocken, wàhrend VLC
sie mit 30 % CPU-Auslastung mit links abspielt. Tipps? Tricks?

Gerd
 

Lesen sie die antworten

#1 Radulph Kader
27/06/2009 - 20:25 | Warnen spam
Am 27.06.2009 19:47 Uhr schrieb "Gerd Muck" unter
in 1j1zitv.9o99421siaidxN%:

Hi Group!

Ich würde gerne das VLC-Plugin zur Wiedergabe von YouTube-Videos
benützen anstatt QuickTime. QT verbraucht heftig Ressourcen und in einem
schmalbrüstigen Rechner ruckeln die größeren Filme. Es nervt mich ein
bisschen, dass ich viele Filme erst herunterladen muss, um sie in VLC
anzuschauen. Sie verbrauchen in QT 100 % CPU und stocken, wàhrend VLC
sie mit 30 % CPU-Auslastung mit links abspielt. Tipps? Tricks?



Das Plugin gibt es wohl, funktioniert _hier_ aber weder in Tiger noch in
Leopard. Meine damit nicht alleine zu sein.

Ähnliche fragen