VMWare Server mit Benutzer aus Gruppe "Benutzer" starten

02/12/2007 - 14:53 von AndreasU | Report spam
Hallo zusammen,
ich möchte bei mir den VMWare-Server nutzen. Wenn ich mich mit den Rechten
der Gruppe "Benutzer" einlogge, kommen diverse Fehlermeldungen. Als Ursache
für die Fehlermeldungen habe ich den "VMWare Registration Service"
ausgemacht. Wenn ich den (mit Adminrechten) starte, làuft es.

Meine Fragen:
Weiß jemand, warum dieser Dienst nicht wie andere (VMware-) Dienste
automatisch gestartet wird?
Wie kann ich mit den Rechten der Gruppe "Benuzter" den Dienst starten?
Kann ich den Dienst event. mit Rechten der Gruppe "Benuzter" per Batchfile
starten?
Kann ich beim Starten Benutzer und Pwd mitgeben?

Welche Benutzergruppe hat das Recht, Dienste zu starten? Ich will meinen PC
nicht mit Admin-Rechten laufen lassen.

Ich bin dakbar für jeden Tip.

Andreas Ulbricht



-
XXL-Pizza: Der Schnelle Weg zu Ihrer Pizza
http://www.xxl-pizza.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Robert Kochem
02/12/2007 - 15:08 | Warnen spam
AndreasU schrieb:

Wie kann ich mit den Rechten der Gruppe "Benuzter" den Dienst starten?



Wenn es ein eingetragener Windows-Dienst ist, dann geht das. Dienste haben
wie nahezu alle Windows-Objekte (Dateien, Verzeichnisse, Registry-Keys
usw.) auch eine Access Control List (ACL), die Berechtigungen für die
verschiedenen Zugriffe festlegt. Der einzige Unterschied ist, dass es
meines Wissens von MS kein fertiges Tool gibt um diese zu bearbeiten.
Deshalb verwende ich dafür "scacl.exe" [1]. Allerdings muss man aufpassen,
dass man sich beim Bearbeiten nicht die Berechtigungen zerschießt.
Mit folgendem Befehl erteilt man beispielsweise einem Benutzer das
Starten-Recht:

scacl.exe "%Dienstname%" /E /G %user%:SEG /V

[1] http://www.losoft.de/fs_lstools.html

Robert

Ähnliche fragen