VMware und 3D-Beschleunigung

13/12/2008 - 22:05 von Basar Alabay | Report spam
Hallo,

ich nahm ja an, daß ich Probleme mit dem Netz hàtte, jetzt stelle ich
aber fest, daß es womöglich eher am letzten Update von VMware liegt ...
und zwar ruckelt der Mediaplayer bei Vollbild-Darstellung in einer
seltsamen Art und Weise (als ob jemand den Film hin und zurückschieben
würde). Jetzt habe ich die 3D-Beschleunigung abgeschaltet und es klappt.
Mit der 1er und ersten 2er Version von VMware Fusion war das noch nicht
so. Kann das jemand bestàtigen? OS 10.4.11, in der VM Vista, Mac pro.

B. Alabay
 

Lesen sie die antworten

#1 Basar Alabay
17/12/2008 - 14:15 | Warnen spam
In article ,
Basar Alabay wrote:

ich nahm ja an, daß ich Probleme mit dem Netz hàtte, jetzt stelle ich
aber fest, daß es womöglich eher am letzten Update von VMware liegt ...



Klar, VMWare und Vista nutzt hier natürlich niemand und arrogante
Münchner schrauben fleißig an ihren Servern X-)))

Daher von mir nun ein Abschlußbericht für die Nachwelt.

und zwar ruckelt der Mediaplayer bei Vollbild-Darstellung in einer
seltsamen Art und Weise (als ob jemand den Film hin und zurückschieben
würde). Jetzt habe ich die 3D-Beschleunigung abgeschaltet und es klappt.



Es ist reproduzierbar die DirectX 9 3D-Beschleunigung. Unter Version 2.0
lief das noch sauber miteinander, ab 2.0.1 gibt es da mit Vista und dem
WMP 11 ein Problem in Vollbilddarstellung. Ein Abschalten der
Videobeschleunigung im Player hat keinen Einfluß auf das Ganze. Ein
hübsch dàmlicher Nebeneffekt ist, daß bei abgeschalteter
3D-Beschleunigung in der Vollbilddarstellung die Bedienleiste des WMP 11
nicht mehr erscheint. Nun ja.

Das Ganze getestet unter 32 und 64 bittigen Vistae.

B. Alabay

Ähnliche fragen