VNH3SP30 Erfahrungen

05/01/2009 - 13:37 von Andreas Ruetten | Report spam
Hallo,
ich möchte den VNH3SP30 als H-Brücke für einen DC
Motor verwenden.
24V 160VA
PWM ca. 5khz.

Jetzt habe gelesen das ein paar Leute Probleme
mit Spannungen oberhalb von 20V gehabt haben.

Ist das nur geschwurbel, oder ist da was dran?
Die Berichte waren schon etwas àlter.
Vieleicht gibt es ja die Probleme ab einer bestimmten
Silicon Release nicht mehr.

In den Datenblàttern steht nichts dazu drin.
Der soll 36V bei 30A können.

Würdet ihr 4 externe Dioden zum Schutz des Treibers setzen?
Wenn ich das Datenblatt richtig interpretiere, dann sind die 4 Dioden ja
schon eingebaut.

Eine diskret aufgebaute Brücke möchte ich eigentlich nicht haben!

Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Wiedmann
05/01/2009 - 14:10 | Warnen spam
Andreas Ruetten schrieb:

Jetzt habe gelesen das ein paar Leute Probleme
mit Spannungen oberhalb von 20V gehabt haben.



Vermutlich die Versorgungsspannung nicht sauber abgeblockt.


Ist das nur geschwurbel, oder ist da was dran?



Das übliche halt, selber ist man nie schuld. 'Katze nicht in die
Mikrowelle'!


Würdet ihr 4 externe Dioden zum Schutz des Treibers setzen?
Wenn ich das Datenblatt richtig interpretiere, dann sind die 4 Dioden ja
schon eingebaut.



Eben.


Gruß Dieter

Ähnliche fragen