Vodafone 'EasyBox 802'

02/12/2009 - 18:05 von Michael Unger | Report spam
Mein Schwager will/muss endlich einen DSL-Zugang haben und hat sich bei
Vodafone einen solchen bestellt. Nach seiner Aussage ist mit nicht mehr
als 1 Mb/s zu rechnen, als "Anschlussgeràt" soll er besagte EasyBox 802
bekommen. Er legt Wert darauf, auch danach _echtes_ ISDN (weiter) zu
benutzen.

Nun werde ich aus dem Handbuch [1] nicht recht schlau. Das Geràt hat
zwar einen ISDN-Ausgang, und es wird auch beschrieben, wie man
ISDN-Endgeràte oder eine ISDN-Anlage anschließen und konfigurieren kann
Box und dem Provider "gesprochen" wird. Ist das, wie gewünscht,
ISDN+ASDL, oder gar das vermaledeite NGN, wobei dann in der Box
vermutlich eine "ISDN-Emulation" wàre? Oder ist dieser ISDN-Anschluss
"nur" der Ausgang des anscheinend gleich mit eingebauten NTBA?

Hat jemand das Geràt und kann konkret Auskunft geben?

Michael


[1] Handbuch "WasyBox 802",
<http://dsl.vodafone.de/hilfe/files/...09.pdf>

Real names enhance the probability of getting real answers.
My e-mail account at DECUS Munich is no longer valid.
 

Lesen sie die antworten

#1 Christoph Hanle
02/12/2009 - 20:13 | Warnen spam
On 02.12.2009 18:05 Michael Unger wrote:
Mein Schwager will/muss endlich einen DSL-Zugang haben und hat sich bei
Vodafone einen solchen bestellt.[...] Er legt Wert darauf, auch danach _echtes_ ISDN (weiter) zu
benutzen.



Vodafone hat nach meinem Verstàndnis zwei (drei) verschiedene Produkte:
- Basis (NGN)
- Plus (NGN oder beschnittenes "ISDN")
- Classic (klassisches "ISDN")
zu finden bei Vodafone beim "Paket wàhlen" unter Festnetz.

Frage deinen Schwager was er bestellt hat.

Gruß

Christoph

Ähnliche fragen