Forums Neueste Beiträge
 

vogel auf der stromleitung

22/05/2011 - 18:59 von jms | Report spam
heute sass nach dem regen eine elster auf der stromleitung über den hausdàchern.
sie hat sich geputzt und war wohl nass geworden.
wenn die auf einer leitung sitzt und mit dem langen schwanz an die andere leitung kommt,
bekommt sie ordentlich eine abgeràumt bzw. ist ein grillvogel, oder?
zwischen den phasen ist 400V, ja?

JMS
 

Lesen sie die antworten

#1 Volker Gringmuth
22/05/2011 - 20:00 | Warnen spam
jms wrote:

heute sass nach dem regen eine elster auf der stromleitung über den
hausdàchern. sie hat sich geputzt und war wohl nass geworden.
wenn die auf einer leitung sitzt und mit dem langen schwanz an die andere
leitung kommt, bekommt sie ordentlich eine abgeràumt



Das wahrscheinlich schon.

bzw. ist ein grillvogel, oder? zwischen den phasen ist 400V, ja?



Ja. Aber ich glaube nicht, daß Schwanzfedern so gut leiten, daß die
Durchströmung für eine Grillung ausreicht. Wasser allein (und Regenwasser
ist ziemlich mineralienarm) leitet übrinx erstaunlich schlecht,
destilliertes Wasser praktisch gar nicht.


vG

"Das ist Große Koalition: Die einen sagen, wir brauchen ein Auto; die
anderen sagen, wir brauchen ein Motorrad; was wird gekauft? Ein Mülleimer!
Großartig! Super!" (Volker Pispers, "Bis neulich")

Ähnliche fragen