VoIP P2P mit Zoiper

15/02/2013 - 17:17 von Helmut Wuensch | Report spam
Ein Hallo an Alle!

Gerade habe ich mir einen großen Teil von
"Internet-Provider für SIP zum Endgeraet"
durchgelesen. Das ist leider *Experten*-
Geflüster und für mich nicht so ganz ver-
stàndlich. Aufgehört habe ich beim Zwie-
gespràch von Wolfgang und Ralf.

Mein _Problem_ ist viel kleiner: Ich
möchte mit meinem Sohn in Chile eine
P2P-Verbindung mit Zoiper aufbauen.
(Nur Telefonie da ich nur ein Analog-
MODEM habe.)

Deswegen meine Fragen hier:
Kann ich mit Zoiper.exe eine P2P-Ver-
bindung aufbauen, wenn ich die
(aktuelle) IP der Gegenstelle eingebe?

Vielen Dank für Eure Antworten!

cu Helmut
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf . K u s m i e r z
16/02/2013 - 13:36 | Warnen spam
X-No-Archive: Yes

begin quoting, Helmut Wuensch schrieb:

Gerade habe ich mir einen großen Teil von
"Internet-Provider für SIP zum Endgeraet"
durchgelesen. Das ist leider *Experten*-
Geflüster und für mich nicht so ganz ver-
stàndlich.



Wo hakt's denn?

Aufgehört habe ich beim Zwie-
gespràch von Wolfgang und Ralf.



Wolfgang hat das in Netz gestellt:
<http://wiki.ip-phone-forum.de/voip:avm:fbf:sipdirect>.

Mein _Problem_ ist viel kleiner: Ich
möchte mit meinem Sohn in Chile eine
P2P-Verbindung mit Zoiper aufbauen.
(Nur Telefonie da ich nur ein Analog-
MODEM habe.)

Deswegen meine Fragen hier:



kA


Gruß aus Bremen
Ralf
R60: Substantive werden groß geschrieben. Grammatische Schreibweisen:
adressiert Appell asynchron Atmosphàre Autor bißchen Ellipse Emission
gesamt hàltst Immission interessiert korreliert korrigiert Laie
nàmlich offiziell parallel reell Satellit Standard Stegreif voraus

Ähnliche fragen