Vollkommen OT

14/05/2009 - 08:12 von Lothar Geyer | Report spam
Ich suche seit làngerem eine "löschbare Schreibunterlage". Hat also
nichts mit Computer oder Software zu tun. Da ich aber nicht fündig
werde, versuche ich es einmal hier.

Ich hatte so etwas zu meiner Schulzeit. Größe ungefàhr A4, Dicke etwa 5
mm. Man konnte darauf schreiben und das Geschriebene mit einem Schieber
an der Seite wieder löschen. Wenn ich mich recht erinnere, war auf einem
Sperrholz-Brett eine Kautschuk-artige Masse aufgebracht, darauf und
dünnes Seidenpapier und darüber zum Schutz eine Plastikfolie. Beim
Schreiben wurde das Seidenpapier in den Kautschuk gedrückt und dadurch
sichtbar. Mit dem Schieben an der Seite wurde ein Faden o.à. zwischen
Seidenpapier und Kautschuk gezogen, wodurch das Geschrieben "gelöscht"
wurde.

Weiß jemand was ich meine? Nach was muss ich da suchen? Hat jemand gar
einen Link, wo ich so etwas finde?

Vielen Dank.

Lothar Geyer
 

Lesen sie die antworten

#1 Heiko Warnken
14/05/2009 - 08:18 | Warnen spam
Lothar Geyer schrieb:
Ich suche seit làngerem eine "löschbare Schreibunterlage". Hat also
nichts mit Computer oder Software zu tun. Da ich aber nicht fündig
werde, versuche ich es einmal hier.




Hallo Lothar,
ich glaube, ich weiß, was du suchst. Das Prinzip ist àhnlich
den "Zaubertafeln" in den Spielwarenabteilungen der
Warenhàuser. Mit einem Stift wird auf eine Folie gezeichnet.
Das Gezeichnete hebt sich schwarz hervor und kann mit einem
Schieber wieder entfernt werden.

So etwas habe ich auch vor langer langer Zeit mal im DIN
A4-Format gesehen. Muss so im letzten Jahrtausend gewesen sein.

Versuche es doch einmal bei Staples (www.staples.de). Ich
glaube, dort könntest du fündig werden.

Gruß
Heiko

Ähnliche fragen