Volltextindizierung - ExchangeServer_EXCHANGE.edb defekt

24/08/2008 - 09:22 von Ernst | Report spam
Hallo!
Bei unseren Exchange 2003/SP2 dürfte die Datenbank
ExchangeServer_EXCHANGE.edb der Volltextindizierung etwas abbekommen haben.
Bei Neustart des Servers gibt es in der Ereignisanzeige folgende Eintràge:

Quelle:ESE Ereignis:494
ExchangeServer_EXCHANGE (2180) ExchangeServer_EXCHANGE: Fehler beim
Wiederherstellen der Datenbank (Fehler -1216), da Verweise auf die nicht mehr
vorhandene Datenbank
"C:\Exchsrvr\ExchangeServer_EXCHANGE\ExchangeServer_EXCHANGE.edb"
festgestellt wurden. Die Datenbank wurde nicht in den Status "Clean Shutdown"
versetzt

danach:
Quelle:ESE Ereignis:454
ExchangeServer_EXCHANGE (2180) ExchangeServer_EXCHANGE:
Datenbankwiederherstellung ist mit unerwartetem Fehler -1216 fehlgeschlagen.

Ich wollte versuchen anhand
http://technet.microsoft.com/de-de/...y/bb124291(EXCHG.65).aspx den
Vollindex zu entfernen und neu aufzubauen, nur beim löschen über den Exchange
System Manager friert dieser ein und indixierung ist nach wie vor vorhanden.
Meine Frage wàre kann mann die ExchangeServer_EXCHANGE.edb mit tools
(welche?) wieder konsistent bringen,
oder geht hier auch eseutil?
MfG. Ernst
 

Lesen sie die antworten

#1 Walter Steinsdorfer
27/08/2008 - 02:29 | Warnen spam
Hallo Ernst,


Bei unseren Exchange 2003/SP2 dürfte die Datenbank
ExchangeServer_EXCHANGE.edb der Volltextindizierung etwas abbekommen
haben.
Bei Neustart des Servers gibt es in der Ereignisanzeige folgende Eintràge:

Quelle:ESE Ereignis:494
ExchangeServer_EXCHANGE (2180) ExchangeServer_EXCHANGE: Fehler beim
Wiederherstellen der Datenbank (Fehler -1216), da Verweise auf die nicht
mehr
vorhandene Datenbank
"C:\Exchsrvr\ExchangeServer_EXCHANGE\ExchangeServer_EXCHANGE.edb"
festgestellt wurden. Die Datenbank wurde nicht in den Status "Clean
Shutdown"
versetzt

danach:
Quelle:ESE Ereignis:454
ExchangeServer_EXCHANGE (2180) ExchangeServer_EXCHANGE:
Datenbankwiederherstellung ist mit unerwartetem Fehler -1216
fehlgeschlagen.

Ich wollte versuchen anhand
http://technet.microsoft.com/de-de/...y/bb124291(EXCHG.65).aspx den
Vollindex zu entfernen und neu aufzubauen, nur beim löschen über den
Exchange
System Manager friert dieser ein und indixierung ist nach wie vor
vorhanden.
Meine Frage wàre kann mann die ExchangeServer_EXCHANGE.edb mit tools
(welche?) wieder konsistent bringen,
oder geht hier auch eseutil?



gehen tut das schon mit eseutil, die empfohlene Verfahrensweise wàre
allerdings das letzte Backup einzuspielen.
Solltest du mit eseutil /p die Datenbank "repariert" haben dann muß ein
eseutil /d erfolgen. http://support.microsoft.com/kb/259851 gilt auch für
aktuelle Exchange-Versionen.


Viele Grüsse aus München

Walter Steinsdorfer
MVP Exchange Server

Ähnliche fragen