Volltextsuche in MDB?

15/03/2008 - 09:24 von Thomas Hübner | Report spam
Hi NG,

ich habe eine MDB im Mehrnutzerbetrieb (90 nur lesend /max 10
schreibend) mit ca. 3000 Datensàtzen und je einem Memo Feld.
Ist es möglich mit vb./ado.NET eine Volltextsuche auf diese Memofelder
loszulasen? Meine Idee wàre aus der Tabelle "ID","DokumentName" und
"Memo" in eine Datatable zu laden und lokal per regex zu durchsuchen und
die Felder die nicht zutreffen aus der Datatable zu löschen.
Anschließend die DT an ein DGV binden.

Gibt es einen Besseren Ansatz? Kann die JET selber mit RegEx umgehen?

Gruß,
Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Falz [MVP]
16/03/2008 - 00:31 | Warnen spam
Hallo Thomas,

"Thomas Hübner" schrieb:

ich habe eine MDB im Mehrnutzerbetrieb (90 nur lesend /max 10 schreibend)



Und das làuft stabil?

Ist es möglich mit vb./ado.NET eine Volltextsuche auf diese Memofelder loszulasen?



Nö. Zumindest nicht im klassischen Sinne. Man kann natürlich Abfragen
mit WHERE <Spalte> LIKE '%abc%' absetzen aber ob dir das reicht?

Meine Idee wàre aus der Tabelle "ID","DokumentName" und "Memo" in eine Datatable zu laden und lokal per regex zu durchsuchen und
die Felder die nicht zutreffen aus der Datatable zu löschen.



Dann doch lieber eine DataView nehmen und die Datensàtze selektieren, die
den Kriterien entsprechen.

Gibt es einen Besseren Ansatz? Kann die JET selber mit RegEx umgehen?



Nö. Aber wie willst Du da eigentlich suchen?

Tschau, Stefan
Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community

Ähnliche fragen