Volltextsuche - Underscore in String

09/04/2008 - 09:36 von Andreas Pfanner | Report spam
Hallo,

ist es möglich, bei einer Volltextsuche in SQL Server 2005 beispielsweise
der Contains() Anweisung einen Suchstring zu übergeben, der ein oder mehrere
Underscore-Zeichen enthàlt, die aber nicht als Platzhalter interpretiert
werden (z.B. Test_String). Dieser kommt nàmlich so im zu durchsuchenden Text
vor, wird aber nicht gefunden, da das Underscore-Zeichen eben als
Platzhalter interpretiert wird. Kann man dieses Verhalten umgehen (z.B. das
Underscore-Zeichen irgendwie escapen) um tatsàchlich nach Underscore-Zeichen
zu suchen?

Vielen Dank!

Mfg
Andreas Pfanner
 

Lesen sie die antworten

#1 Olaf Pietsch
09/04/2008 - 19:03 | Warnen spam
Hallo andreas,
"Andreas Pfanner" schrieb im Newsbeitrag
news:

ist es möglich, bei einer Volltextsuche in SQL Server 2005 beispielsweise
der Contains() Anweisung einen Suchstring zu übergeben, der ein oder
mehrere Underscore-Zeichen enthàlt, die aber nicht als Platzhalter
interpretiert werden (z.B. Test_String). Dieser kommt nàmlich so im zu
durchsuchenden Text vor, wird aber nicht gefunden, da das
Underscore-Zeichen eben als Platzhalter interpretiert wird. Kann man
dieses Verhalten umgehen (z.B. das Underscore-Zeichen irgendwie escapen)
um tatsàchlich nach Underscore-Zeichen zu suchen?



Nehme an, dass '_' als noise word = Sperrwort definiert ist.

Im ..Datenverzeichnis SQL Server ..\MSSQL.1\MSSQL\FTData gibt es die
Sperrwortdateien, noiseXXX.txt.
Wobei XXX der Sprache entspricht.

noiseNEU.txt ist die Datei für die neutrale Sprache, könnte sein, dass Du
diese verwendest.

Editiere die Datei, z. B. mit dem notepade, und lösche "_" raus.

Danach Neuindizierung neu durchführen.


Gruß Olaf
Ich unterstütze PASS Deutschland e.V. (http://www.sqlpass.de)
Blog (http://www.sqlpass.de/PASSUserBlogs...x?BlogID=3)
Regionalgruppe Köln/Bonn/Düsseldorf
(http://www.sqlpass.de/Regionalgrupp...fault.aspx)

Ähnliche fragen