Voltcraft Lötstation 60/3

09/09/2007 - 13:07 von Michael Stum | Report spam
Hallo,

ich habe beim Entrümpeln eine alte Lötstation gefunden, genauer gesagt eine
Voltcraft Lötstation 60/3:
http://www.stum.de/Loetstation.jpg

Leider finde ich bei Conrad und Google keine genauen Informationen über die
Lötspitzen bzw. über Ersatz dafür. Kennt jemand die Station zufàllig oder
zumindest Ersatzspitzen dafür? Gibt es da gar was für SMD?

Die Lötspitzen werden an den Schraubklemmen rechts angeschlossen - muss man
sich dabei Gedanken um die Polung machen?

Und als Bonusfrage: Welche Temperatur würde man zum Elektroniklöten nehmen?
Ich habe eine 8 Watt Lötspitze, also die Wahl zwischen 290, 370, 450 und 530
°C. Gelötet wird im Hobbybereich, also einlagige Platinen und (noch) kein
SMD.

Danke im Voraus!
 

Lesen sie die antworten

#1 allinger
09/09/2007 - 12:08 | Warnen spam
On 09 Sep 07 at group /de/sci/electronics in article
(Stefan Brörring) wrote:

Und als Bonusfrage: Welche Temperatur würde man zum Elektroniklöten
nehmen? Ich habe eine 8 Watt Lötspitze, also die Wahl zwischen 290,
370, 450 und 530 °C. Gelötet wird im Hobbybereich, also einlagige
Platinen



Die Lötspitze wird ganz schnell wieder kalt, wenn die das Lötzinn
berührt.

und (noch) kein SMD.



Ein Lötkolben mit 8W ist für was anderes als SMD gar nicht zu
gebrauchen, eventuell noch für künstlerische Bastelarbeiten, z.B. um
hübsche Muster in Holzbrettchen einzubrennen...



Man könnte auch Brandings/Piercings in irgendeinem Tattoo/Domina Studio
damit machen.

Soll Fans von sowas geben :-) Nix für mich, zuviel auaaua ;-o


Saludos Wolfgang
Meine 7 Sinne:
Unsinn, Schwachsinn, Blödsinn, Wahnsinn, Stumpfsinn, Irrsinn, Lötzinn.
Wolfgang Allinger Paraguay reply Adresse gesetzt !
VoIP 02173 / 99 39 209 ca. 15h00..21h00 MEZ SKYPE:wolfgang.allinger

Ähnliche fragen