von 0 auf 750V in 2s

06/03/2009 - 08:37 von Michael Wieser | Report spam
Hallo Allerseits

habe eine etwas eigenartige Anfrage bekommen und bin auf der Suche
nach Lösungsansàtzen:

ich soll ca. 2500µF in 2 sec. von 0 auf 750V laden. Es stehen nur 10A
@230V zur Verfügung, Preis soll so gering wie möglich sein.

Ich tendiere zu einer Lowtech-Lösung mittels einem geschaltenen sehr
"weichen" (Trenn)trafo, der quasi als Stromquelle arbeitet und 2 Elkos
mit Simpelgleichrichter (1 Diode pro Elko) auf symetrisch 375V làdt.
Isolationskoordintaltion ist mit 375V bezogen auf GND einfacher als
750V zu GND.

Auch die netzseitigen Oberwellen (PFC) sollten dadurch einfacher in
den Griff zu bekommen sein

eine aktive PFC erscheint mir möglich aber deutlich aufwendiger und
vor allem teurer (Trafo und Diode: 25€).

Irgendwelche anderen Ideen, die auch zu dieser raschen Elkoladung
führen können?

Grüße

-
Michael Wieser
 

Lesen sie die antworten

#1 Uwe Hercksen
06/03/2009 - 09:35 | Warnen spam
Michael Wieser schrieb:

ich soll ca. 2500µF in 2 sec. von 0 auf 750V laden. Es stehen nur 10A
@230V zur Verfügung, Preis soll so gering wie möglich sein.



Hallo,

im Kondensator sind 703 Ws, das sollte mit maximal 10 A und 230 V in 2 s
leicht zu schaffen sein.

Bye

Ähnliche fragen