von 4.41 auf 4.63 - Frust.

14/03/2012 - 19:00 von Ulrich G. Kliegis | Report spam
Moin,
mein Pegasus wàchst hier seit Windows 3.11 mit. Aktuell unter XP die
Version 4.41, das Programm auf C:\programme\pmail..., alle Maildaten
von je her auf D: in \mail\.

Heute hatte ich auf dem Win7 Home Kàstchen meiner Frau einen Update
von 4.5x auf 4.63 gemacht, nachdem sich ihr Pegasus zum n+1ten Mal an
einer 0-Byte-Datei im Mailverzeichnis aufgehàngt hatte.

Und weil das so gut klappte, nahm ich mir auch meinen Rechner hier
vor. Dazu muß ich sagen, daß Pegasus hier mindestens 4 Accounts (alle
meine, versch. Domains und Zweckbestimmungen) bedient und auch schon
mehrere Provider- und damit Domain-Wechsel mitgemacht hat. Bisher hat
es mir nie eine Mail verlorengehen lassen.

Also, 4.63 (deutsch) installiert, ohne anzuecken, Start - Geben Sie
Ihren Benutzernamen ein. Urrrrgs? Nun habe ich da ja ne ganze Reihe.

Googliert: Aha, in pmail.usr soll nur a;admin;administrator stehen.
Hmm. Bei mir steht a;Ulli;uk.

Ich hatte als Username Ulli eingegeben - auf diesem System unbekannt,
blabla. a, admin, uk, Name ausgeschrieben mit Punkt und ohne - kein
Erfolg.

In pmail.ini nachgesehen. Staun. Da stehen noch 10 Jahre alte
account-Daten drin, làngst überholt... Aber auch die neueren (ich
hatte nach user name gesucht. Das alles in D:\mail\
Dann hab ich auf C:\programme\pmail\gesucht. Da gibt es auch ein
pmail.ini, aber da steht nun wirklich nur ganz altes Zeugs drin.)

pmail.usr gibt es da auf C: nicht.

Nase voll, 4.41 - Installer gestartet, wenige Minuten spàter wieder
business as usual. Ist aber irgendwie doof.

Wie kann ich Pegasus davon überzeugen, daß ich der Boß bin und es mir
meine Mail weiter versorgen soll? Gibt es noch andere Stellen, wo was
zu àndern ist?

Wie immer Dank vorab an die besten Bescheidwisser des ganzen Usenet!
:)

Gruß,
U.
 

Lesen sie die antworten

#1 Christoph Maercker
15/03/2012 - 10:32 | Warnen spam
Ulrich G. Kliegis wrote:
mein Pegasus wàchst hier seit Windows 3.11 mit. Aktuell unter XP die
Version 4.41, das Programm auf C:\programme\pmail..., alle Maildaten
von je her auf D: in \mail\.

Dazu muß ich sagen, daß Pegasus hier mindestens 4 Accounts (alle
meine, versch. Domains und Zweckbestimmungen) bedient und auch schon
mehrere Provider- und damit Domain-Wechsel mitgemacht hat. Bisher hat
es mir nie eine Mail verlorengehen lassen.



Wirklich Accounts oder Identities?

Also, 4.63 (deutsch) installiert, ohne anzuecken, Start - Geben Sie
Ihren Benutzernamen ein. Urrrrgs? Nun habe ich da ja ne ganze Reihe.

Googliert: Aha, in pmail.usr soll nur a;admin;administrator stehen.



Nanu? Was da drin steht, bestimmt doch wohl der Anwender entscheidend
mit, oder?

Hmm. Bei mir steht a;Ulli;uk.



Dort sollten noch die User drinstehen, die Du dereinst angelegt hast.

Ich hatte als Username Ulli eingegeben - auf diesem System unbekannt,
blabla. a, admin, uk, Name ausgeschrieben mit Punkt und ohne - kein
Erfolg.



Liegt die pmail.usr im richtigen Verzeichnis? Dann (und nur dann) sollte
PMail sie finden und akzeptieren.

In pmail.ini nachgesehen. Staun. Da stehen noch 10 Jahre alte
account-Daten drin, làngst überholt... Aber auch die neueren (ich
hatte nach user name gesucht. Das alles in D:\mail\
Dann hab ich auf C:\programme\pmail\gesucht. Da gibt es auch ein
pmail.ini, aber da steht nun wirklich nur ganz altes Zeugs drin.)



Was in pmail.ini steht, sind Identitàten.

pmail.usr gibt es da auf C: nicht.



Hast Du ein Backup der pmail.usr?

Nase voll, 4.41 - Installer gestartet, wenige Minuten spàter wieder
business as usual. Ist aber irgendwie doof.



d.h. die pmail.usr ist noch vorhanden. Hattest Du die neue Version ins
gleiche Verzeichnis installiert wie die alte?

Wie kann ich Pegasus davon überzeugen, daß ich der Boß bin und es mir
meine Mail weiter versorgen soll? Gibt es noch andere Stellen, wo was
zu àndern ist?



Bei Updates und Migrationen von PegaMail sind zunàchst die beiden
Dateien PMail.cfg (Mailbox-Hauptverz.) und pmail.usr wichtig. Erst
spàter kommen pmail.ini und all der andere Krams ins Spiel.


CU Christoph Maercker.

Ähnliche fragen