Von Access 2003 in Excel 2003 ein Diagramm erstellen

14/01/2010 - 16:41 von Hubert Holler | Report spam
Ich verwende folgenden Code um in Access VBA in einer Excel Datei ein
Diagramm zu erstellen:


Dim objExcelApp As Object
Dim objExcelWB As Object
'Dim objExcelWS As Object

Set objExcelApp = CreateObject("Excel.Application")
Set objExcelWB = objExcelApp.Workbooks.Open(datei)



With objExcelApp
.Charts.Add
.ActiveChart.ChartType = xl3DPie
.ActiveChart.SetSourceData
Source:=Sheets("NAME").Range("O1:Q1,O48:Q48"), _
PlotBy:=xlRows
.ActiveChart.Location Where:=xlLocationAsNewSheet, name:="Titel"
With .ActiveChart
.HasTitle = True
.ChartTitle.Characters.text = "Titel"
End With
End With

Wenn ich aber zur Zeile .ActiveChart.SetSourceData
Source:=Sheets("NAME").Range("O1:Q1,O48:Q48"), _
PlotBy:=xlRows
komme erhalte ich folgende Fehlermeldung:

Laufzeitfehler '1004'

Anwendungs- oder objektdefinierter Fehler

Wenn ich den Code in einem Excel Makro durchführe, funktioniert alles ohne
Probleme. Natürlich brauche in Excel kein objExcelApp. Vielleicht liegt es
im Access daran, aber was kann ich da nehmen. Das Objekt objExcelWB habe ich
auch schon probiert, mit dem selben Problem.

Hoffe da kann mir jemand weiterhelfen, wie man von Access aus in Excel ein
Diagramm erstellen kann.

Vielen Dank für jede Antwort
 

Lesen sie die antworten

#1 Jörg Ackermann
14/01/2010 - 17:13 | Warnen spam
Hallo Hubert

Hubert Holler meinte:


Ich verwende folgenden Code um in Access VBA in einer Excel Datei ein
Diagramm zu erstellen:
...




Du verwendest LateBinding, alle Excel-Konstanten
(xl3DPie, xlRows, xlLocationAsNewSheet) müssen daher
als Wert angegeben werden.

Vor 'Sheets("NAME").Range...' fehlt das Objekt.

objExcelWB.Sheets("NAME").Range...

Gruß Acki

Mitglied im DBDEV http://www.dbdev.org
Access-FAQ: http://www.donkarl.com

Ähnliche fragen