Von altem Office zu Office 2007

24/10/2008 - 18:42 von jaruja | Report spam
Muss ich mein altes Office-Programm auf Windows XP erst entfernen, bevor ich
das neue Office 2007 installiere?
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Löwe [MS MVP Word]
24/10/2008 - 21:36 | Warnen spam
Hallo,

"jaruja" schrieb im Newsbeitrag
news:

Muss ich mein altes Office-Programm auf Windows XP
erst entfernen, bevor ich das neue Office 2007 installiere?



du hast leider nicht die verwendete Version von Microsoft Office
angegeben. Bitte schließe diese Information bei allen weiteren
Anfragen ein.

Eine vorherige Deinstallation einer früheren Version von
Microsoft Office ist dringend zu empfehlen.

Ich empfehle dir eine Neuinstallation nach vorheriger Deinstallation
von Microsoft Office. Grundsàtzlich ist eine Installation von MS
Office 2007 über eine bestehende Office-Installation möglich, aber
aufgrund möglicher Probleme nicht anzuraten.

Du solltest vorher deine benutzerdefinierten Einstellungen und
Dateien sichern.

Nachstehend die entsprechendenen Daten für Microsoft Word
(Office):

a) Eigene Dateien (*.doc, *.xls, *.mdb, *.ppt)

b) Autokorrektureintràge
Die Hinweise stellen auf die Sprache "Deutsch" ab:

Suche auf diesem Rechner die Datei "MSO1031.
acl" im Verzeichnis "C:\Dokumente und Einstellungen\<Benutzer-
name>\Anwendungsdaten\Microsoft\Office". In dieser Datei
werden die unformatierten Autokorrektureintràge gespeichert.

Ab Microsoft Word 2000 werden die Autokorrektureintràge ent-
sprechend der dem Dokument zugewiesenen Sprache in verschie-
denen Dateien gespeichert. Vorstehende Beschreibung berücksich-
tigt nur die Einstellungen für die Sprache "Deutsch".

Um die formatierten Autokorrektureintràge weiterverwenden zu
können, musst du die Standarddokumentenvorlage "Normal.dot"
auf deinen Rechner kopieren.

c) Autotexteintràge
Die Autotexte werden in der Standarddokumentenvorlage "Nor-
mal.dot" gespeichert, soweit keine benutzerdefinierte Dokumenten-
vorlage explizit bestimmt worden ist.

d)
Benutzerdefinierte Vorlagen

Microsoft Word: *.dot, Standdokumentenvorlage Normal.dot
Microsoft Excel: *.xlt (ergànzend auch weitere benutzerdefinierte
Vorlagen)

e)
Benutzerdefinierte Wörterbücher mit der Dateierweiterung *.dic

f)
Ausschlusswörterbuch mit der Dateierweiterung *.exc

g)
Weitere benutzerdefinierte Objekte und Einstellungen.

Auf jeden Fall sollten auch die PST Dateien aus Microsoft Outlook
gesichert werden, welche die E-Mails, Kontakte und auch die Kalender-
eintràge beinhalten.

Diese Aufstellung erhebt keinen Anspruch auf Vollstàndigkeit.

Bei weiteren Fragen stehen wir dir jederzeit gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen / With best regards
Thomas Löwe [Microsoft MVP Word]
Es erfolgt keine Beantwortung von Supportanfragen per persönlicher
E-Mail.
http://support.microsoft.com

Ähnliche fragen