Von CD oder USB via Festplatten-GRUB booten?

02/12/2014 - 23:15 von Andreas Kohlbach | Report spam
Ich habe eine bootfàhige CD mit einem Icarus OS drauf. Es hat einen GRUB
und botet auch. Crasht dann aber nach wenigen Sekunden. Zumindest bleibt
alles stehen (auch die CD), und es reagiert auf keinen Tastendruck, auch
nicht dem "Affengriff" zum Reboot oder Magic SysRq.

Fehlermeldungen kann ich keine sehen, weil die hübsche bunte Grafik wohl
alles überdeckt. ESC oder CTRL-ALT+F1 etc. geht auch nicht. Ich finde
auch nichts online, wie man diese Grafik nicht anzeigen lassen könnte.

Daher wollte ich per GRUB von der Festplatte die CD (bzw. auch USB Stick,
wo man das auch installieren können soll) booten, der keinen Splashscreen
erzeugt. Um dann ggf. Meldungen zu sehen.

Geht das? Oder muss der GRUB auf der Festplatte noch Treiber für CD
bzw. USB vorher geladen haben?
Andreas

I wish my grass was emo. Then it would cut itself.
 

Lesen sie die antworten

#1 Tim Ritberg
02/12/2014 - 23:41 | Warnen spam
Am 02.12.2014 um 23:15 schrieb Andreas Kohlbach:
Ich habe eine bootfàhige CD mit einem Icarus OS drauf. Es hat einen GRUB
und botet auch. Crasht dann aber nach wenigen Sekunden. Zumindest bleibt
alles stehen (auch die CD), und es reagiert auf keinen Tastendruck, auch
nicht dem "Affengriff" zum Reboot oder Magic SysRq.

Fehlermeldungen kann ich keine sehen, weil die hübsche bunte Grafik wohl
alles überdeckt. ESC oder CTRL-ALT+F1 etc. geht auch nicht. Ich finde
auch nichts online, wie man diese Grafik nicht anzeigen lassen könnte.


Shifttaste drücken?

Bootparameter noplymouth oder noslash?

Daher wollte ich per GRUB von der Festplatte die CD (bzw. auch USB Stick,
wo man das auch installieren können soll) booten, der keinen Splashscreen
erzeugt. Um dann ggf. Meldungen zu sehen.

Geht das? Oder muss der GRUB auf der Festplatte noch Treiber für CD
bzw. USB vorher geladen haben?

Ähnliche fragen