von interner auf externe Platte wechseln

08/04/2009 - 13:55 von Christian Müller | Report spam
Hallo Group,

die interne Platte eines Notebooks, auf der WinVista installiert ist,
wird zukünftig in einem externen USB-Gehàuse stecken.
Mechanisch und elektrisch klappt das auch schon; das Booten schlàgt
aber fehl, da Windows das Systemlaufwerk wohl an anderer Stelle
erwartet.
Die vorgeschlagene Windows-Starthilfe ist keine Hilfe, da sie das
Systemlaufwerk nicht findet.
An welcher Stelle muss ich den verbogenen Pfad einstellen?


Gruß Christian
 

Lesen sie die antworten

#1 Hans-Peter Matthess
08/04/2009 - 14:54 | Warnen spam
Christian Müller:

die interne Platte eines Notebooks, auf der WinVista installiert ist,
wird zukünftig in einem externen USB-Gehàuse stecken.
Mechanisch und elektrisch klappt das auch schon;



Prima

das Booten schlàgt aber fehl, da Windows das Systemlaufwerk wohl an anderer Stelle
erwartet.



Es wird auch weiterhin fehlschlagen, da es gar nicht möglich ist.
Darüber hàtte ich mich allerdings vorher informiert.
Windows ist nicht über USB startbar.

Die vorgeschlagene Windows-Starthilfe ist keine Hilfe, da sie das
Systemlaufwerk nicht findet.
An welcher Stelle muss ich den verbogenen Pfad einstellen?



An keiner Stelle. Es gibt im Netz umfangreiche Bastelanleitungen
dazu. Problem ist der Zeitpunkt, zu dem die USB-Treiber geladen
werden. Das wird jedenfalls ne Menge Arbeit - falls es überhaupt klappt.

hpm

Ähnliche fragen