Von SIP auf Skype

21/11/2011 - 16:52 von Peter Blancke | Report spam
Guten Tag,

normalerweise benoetige ich Skype nicht. Fuer die voruebergehende
Dauer aber von wenigen Monaten moechte ich jemanden per Skype
erreichen, dem ich nicht zumuten moechte, SIP einzurichten.

Ich selber habe hier VoIP (IP-Telephon Fa. Allnet) und die Software
Asterisk (Version 1.4.26) auf einem meiner Linuxserver laufen.
Windows-Rechner fuer eine Skype-Installation existieren hier nicht.

Ich sehe, dasz es offensichtlich SIP-To-Skype-Gateways gibt, an
denen man sich anmelden kann. Mit diesen Gateways habe ich aber
keine Erfahrung und kann nicht beurteilen, ob das der Weg fuer die
Loesung meines Problems ist.

Welcher Weg ist mir hier am besten anzuraten?

Grusz,

Peter Blancke

Hoc est enim verbum meum!
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas L. Kienemund
23/01/2012 - 03:30 | Warnen spam
Am 21.11.2011 16:52, schrieb Peter Blancke:
Guten Tag,

normalerweise benoetige ich Skype nicht. Fuer die voruebergehende
Dauer aber von wenigen Monaten moechte ich jemanden per Skype
erreichen, dem ich nicht zumuten moechte, SIP einzurichten.

Ich selber habe hier VoIP (IP-Telephon Fa. Allnet) und die Software
Asterisk (Version 1.4.26) auf einem meiner Linuxserver laufen.
Windows-Rechner fuer eine Skype-Installation existieren hier nicht.

Ich sehe, dasz es offensichtlich SIP-To-Skype-Gateways gibt, an
denen man sich anmelden kann. Mit diesen Gateways habe ich aber
keine Erfahrung und kann nicht beurteilen, ob das der Weg fuer die
Loesung meines Problems ist.

Welcher Weg ist mir hier am besten anzuraten?

Grusz,

Peter Blancke



Hallo Peter,

eine Alternative zu Skype wàre vielleicht noch realisierbar (vor allem
auf einem Linuxserver) : Teamspeak 2 oder wenn die Bandbreite reicht
auch 3 (letztere Version ist von der Sprachqualitàt deutlich besser).

Solange Du den Teamspeak 3-Server als Privatmann betreibst, gibt's die
Lizenz gratis, bei Teamspeak 2 brauchst Du überhaupt keine Lizenz. So
brauchst Du Dein Konstrukt bei Dir nicht anfassen (Asterisk ist super
wenn's làuft und so soll es auch bleiben) und der Teamspeakclient wird
regelmàßig aktualisiert und ist für alle gàngigen Betriebssysteme
verfügbar. Alternativ gibt es noch "Mumble", damit habe ich nur bisher
keine Erfahrungen gesammelt und müsste mich da auch erstmal mit
beschàftigen.

Wàre das eine Alternative?


Gruß

Thomas Kienemund

Ähnliche fragen