Von Unterformular aus ein anderes Unterformular filtern

08/10/2009 - 20:18 von Tamara Mikes | Report spam
Salü alle zusammen

Ich habe ein ungebundenes Formular frmOptimierung.
Darauf ist ein Formular frmWeb und ein Formular frmSpace.

frmSpace ist eine Liste in welcher es unter Anderem die SpaceID hat.
Nun möchte ich beim wechseln zwischen den Datensàtzen im frmSpace die
passenden Datensàtze im frmOptimierung anzeigen.
Dazu wollte ich einen Filter machen, den ich wie folgt im Ereignis "beim
Anzeigen" geschrieben habe:

Forms![frmOptimierung]![frmWeb]!Filter = "[SpaceNr] = ' & Me.SpaceID

Aber leider sagt mir Access 2003, dass Objekt unterstützt diese Eigenschaft
oder Methode nicht.

Was mache ich falsch?

Vielen Dank für Hinweise
Gruss Tamara
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Doering
08/10/2009 - 20:29 | Warnen spam
Hallo,

Tamara Mikes wrote:

Ich habe ein ungebundenes Formular frmOptimierung.
Darauf ist ein Formular frmWeb und ein Formular frmSpace.

frmSpace ist eine Liste in welcher es unter Anderem die SpaceID hat.
Nun möchte ich beim wechseln zwischen den Datensàtzen im frmSpace die
passenden Datensàtze im frmOptimierung anzeigen.
Dazu wollte ich einen Filter machen, den ich wie folgt im Ereignis "beim
Anzeigen" geschrieben habe:

Forms![frmOptimierung]![frmWeb]!Filter = "[SpaceNr] = ' & Me.SpaceID

Aber leider sagt mir Access 2003, dass Objekt unterstützt diese Eigenschaft
oder Methode nicht.



Probier mal

Forms![frmOptimierung]![frmWeb].Form.Filter = "[SpaceNr] = " & Me.SpaceID

und anschliessend das .FilterOn nicht vergessen.

Gruss - Peter

Mitglied im http://www.dbdev.org
FAQ: http://www.donkarl.com

Ähnliche fragen