von VB.Net aus Outlook-Fenster für email füllen

25/03/2008 - 11:37 von Liz Helmecke | Report spam
Hallo Ng,

also ich weiß, daß das eine Anfàngerfrage ist, aber ich google seit Stunden
und krieg es nicht hin:
VB.NET 2003 (Windows-Programmierung), Outlook 2003:

Aus meiner Software heraus will ich Outlook aufrufen bzw. eine neue Mail
erstellen, To, CC, Subject und Body füllen, und sie anzeigen.
Der Benutzer soll dann selbst noch was reinschreiben dürfen, bevor er auf
Senden klickt.

Ich dachte das geht so:

Dim loOutlook As Microsoft.Office.Interop.Outlook._Application

loOutlook = New Microsoft.Office.Interop.Outlook.Application

Dim loMail As Microsoft.Office.Interop.Outlook.MailItem

loMail =
loOutlook.CreateItem(Microsoft.Office.Interop.Outlook.OlItemType.olMailItem)
' ***

loMail.To = "meinemail@meinaccount.de"

loMail.Subject = "Test"

loMail.Body = "klappt!"

loMail.Display()


Aber so geht es nicht, weil (siehe ***) der Fehler kommt: Implizite
Konvertierung in Mail-Item sei nicht möglich.
Das heißt, ich komme nicht mal so weit, zu testen, ob mein Code überhaupt
was tàte oder gar das Gewünschte tàte

Bitte, wer weiß ein simples Tutorial für diese (scheinbar) simple
Anforderung?
1000 Dank!
Liz
 

Lesen sie die antworten

#1 Liz Helmecke
25/03/2008 - 22:53 | Warnen spam
... naja, einfach casten... und schon klappt es...
nix für ungut.
Liz

"Liz Helmecke" schrieb im Newsbeitrag
news:


Hallo Ng,

also ich weiß, daß das eine Anfàngerfrage ist, aber ich google seit
Stunden und krieg es nicht hin:
VB.NET 2003 (Windows-Programmierung), Outlook 2003:

Aus meiner Software heraus will ich Outlook aufrufen bzw. eine neue Mail
erstellen, To, CC, Subject und Body füllen, und sie anzeigen.
Der Benutzer soll dann selbst noch was reinschreiben dürfen, bevor er auf
Senden klickt.

Ich dachte das geht so:

Dim loOutlook As Microsoft.Office.Interop.Outlook._Application

loOutlook = New Microsoft.Office.Interop.Outlook.Application

Dim loMail As Microsoft.Office.Interop.Outlook.MailItem

loMail =
loOutlook.CreateItem(Microsoft.Office.Interop.Outlook.OlItemType.olMailItem)
' ***

loMail.To = ""

loMail.Subject = "Test"

loMail.Body = "klappt!"

loMail.Display()


Aber so geht es nicht, weil (siehe ***) der Fehler kommt: Implizite
Konvertierung in Mail-Item sei nicht möglich.
Das heißt, ich komme nicht mal so weit, zu testen, ob mein Code überhaupt
was tàte oder gar das Gewünschte tàte

Bitte, wer weiß ein simples Tutorial für diese (scheinbar) simple
Anforderung?
1000 Dank!
Liz


Ähnliche fragen