Von Windows-PC (XP SP3) im Netzwerk auf MacOS X 10.5 zugreifen scheitert!

04/12/2008 - 15:52 von Thomas Wiemeyer | Report spam
Hallo zusammen, ich bin leicht verzweifelt, da es mir nicht (mehr!) gelingt von
meinen PCs auf meinen iMac im Netzwerk zuzugreifen, umgekehrt (Mac-PC) geht
einwandfrei. Gibt es irgendwo noch eine Anleitung für solche Probleme,
sebstverstàndlich habe ich schon viel gelesen, komme aber nicht weiter, unter
Windows bleibt der Mac verschlossen.
Beim Mac habe ich folgendes konfiguriert:
Systemeinstellungen/Sharing/: Filesharing und Printersharing aktiviert,
Filesharing-Optionen "Dateien und Ordner über smb bereitstellen" aktiviert,
Account wird angezeigt, ist aktiviert. Ordner sind freigegeben.

Unter XP ist folgendes sichtbar:
Netzwerkumgebung/ gesamtes Netzwerk/ Microsoft Windows-Netzwerk/ sehe ich zwei
Objekte: MS-Heimnetz, in dem ich meine Windows-Freigaben erreiche, sowie
"Workgroup", über das ich schon einmal den Mac erreicht habe, jetzt aber kommt
immer nur noch eine Fehlermeldung: Auf workgroup kann nicht zugegriffen werden.
Sie haben evtl. keine Berechtigung auf diese Netzwerkressource zuzugreifen usw.
Ich bin aber Admin in XP.

Das Netzwerk làuft normal über Ethernet, vom Mac aus erreiche ich sowohl das
Internet wie die Drucker am XP-Rechner wie auch dessen freigegebene Ordner. BS
ist das aktuellste Macos X 10.5.5, unter XP habe ich SP3 mit allen Updates.
Unter XP kann ich auch auf weitere Windows-Laptops problemlos zugreifen,
ebenso auf eine Parallels-Desktop-Installation von XP auf besagtem Mac!

Was kann ich tun? Wer kann helfen, möglichst mit einer Anleitung bzw. Tipps dazu?
Vielen Dank tom
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Kaiser
04/12/2008 - 17:46 | Warnen spam
Thomas Wiemeyer schrieb in <news:
Unter XP ist folgendes sichtbar: Netzwerkumgebung/ gesamtes Netzwerk/
Microsoft Windows-Netzwerk/ sehe ich zwei Objekte: MS-Heimnetz, in dem
ich meine Windows-Freigaben erreiche, sowie "Workgroup", über das ich
schon einmal den Mac erreicht habe



Hàng den Mac doch auch mal in "MS-Heimnetz", d.h. in den
Systemeinstellungen Netzwerk, dort "Weitere Optionen" --> "WINS" und
unter "Arbeitsgruppe" auswàhlen, falls Du es dort angeboten bekommst
(Achtung: Das funktioniert evtl. nicht, solange Du nur die Standard-
Umgebung "Automatisch" am Start hast. In dem Fall eine neue Umgebung
anlegen, irgendwie benennen und dann den Zinnober bzgl. Workgroup-
Auswahl machen -- siehe [1])

In welcher Arbeitsgruppe sich Dein Mac anbiedern möchte, erfàhrst Du
bspw., indem Du in Terminal.app

smbclient -L localhost

eingibst und die Paßwort-Abfrage mit [return] bestàtigst. Standard ist
"WORKGROUP". Bei Dir sollte das dann allerdings passend geàndert werden,
sobald Du die Arbeitsgruppe "MS-Heimnetz" ausgewàhlt haben solltest.

Gruss,

Thomas

[1] <http://www.macosxhints.com/article.php?story 071028135158180>

Ähnliche fragen