Von XP über Vista nach Win 7

11/11/2009 - 12:24 von Mike Ucker | Report spam
Hallo,
ich habe hier eine komplett stabile XP-Installation mit, sagen wir mal,
seeehhhrr vielen Programmen drauf.

Der Umzug soll auf Windows 7 Professionel (64) erfolgen.

Meine Idee:
Zuerst Vista Business mit SP1 (64) drüber installieren.
Dann Win 7 Prof (64) hinterher.

Ich weis, das ist nicht das, was man einfach empfehlen kann.
Aber da alles auf einer Image-Festplatte làuft ist ein Crash nicht schlimm.

Nur: gibt es Erfahrungen mit solch einem Weg?

Bitte keine Antwort in der Art "las es lieber sein". Ich weis, ja das es
Probleme geben könnte.
Nur alle Programme neu zu installieren - also ne, das will ich nicht (und
habe auch die Zeit nicht dafür).

Danke für Tipps und Hinweise.

Mike
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag [MVP]
11/11/2009 - 12:39 | Warnen spam
Mike Ucker schrieb:

Nur alle Programme neu zu installieren - also ne, das will ich nicht (und
habe auch die Zeit nicht dafür).



Dann lass es einfach bleiben. Auf Dauer kann das nicht gut ausgehen und
Du wirst viele Probleme bekommen. Alternativ kaufst Du dir eine zweite
HDD und fàngst in einer ruhigen Minute an alles neu zu installieren.
Aber mit dem Kopf durch die Wand hat bisher selten geklappt und wenn,
dann gabs anschließend fürchterlich Kopfweh.

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
Gruppenrichtlinien Mailingliste "gpupdate":
http://frickelsoft.net/cms/index.ph...ilingliste

Ähnliche fragen