Voodoo-Problem mit 10.4.11 und USB-Platte

05/01/2008 - 23:42 von simmak1983 | Report spam
Hallo!

Die an meinem Mac angeschlossene externe Platte heißt "Externe". Seit
kurzem heißt sie aber in Pfaden "Externe 1". Also CMD-I auf eine
Unterdatei auf "Externe" heißt jetzt:

/Volumes/Externe 1/Filme/mac.mpg

Auch wenn ich eine Datei von "Externe" ins Terminal ziehe, dann heißt
der Pfad:

/Volumes/Externe\ 1/Filme/mac.mpg

Das Voodoo dabei: Die USB-Platte heißt "Externe" und nicht "Externe 1".
CMD-I darauf zeigt auch "Externe".

Und noch mehr Voodoo: Alle Pfade funktionieren wie gehabt. Und das
größte Voodoo: Meine Musik liegt auf "Externe" und laut iTunes ist der
Pfad:

Externe:iTunes Music:

Also hier ohne "Externe 1".

Was geht hier ab?

Danke
Jens
 

Lesen sie die antworten

#1 spamfalle2
05/01/2008 - 23:52 | Warnen spam
Jens Simmak wrote:

Was geht hier ab?



Externe Platte auswerfen, rebooten.
Sicherstellen, dass unter /Volumes kein Ordner oder Link namens
"Externe" existiert.
Wieder anstöpseln. Wie heißt sie jetzt?


In a world without walls and fences,
who needs windows and gates?

Ähnliche fragen