Forums Neueste Beiträge
 

Vorbelegung eines Feldes mit dem Inhalt eines Feldes aus anderer Tabelle

03/09/2007 - 21:33 von Elke | Report spam
Hallo,



mein Problem ist eigentlich ganz einfach, aber irgendwie steh ich auf dem
Schlauch. Bin leider auch noch nicht sonderlich geübt in
Datenbankprogrammierung. Wàre nett, wenn mir jemand helfen könnte.



Es geht um eine kaufm. Anwendung, im Speziellen um Auftràge. Die Tabelle
"Kunde" ist mit der Tabelle "Vertreter" verknüpft. Dort ist für jeden
Vertreter ein Provisionssatz hinterlegt. Im Auftrag gibt es ebenfalls ein
Feld "Provisionssatz", das mit dem Prov.satz aus der Tabelle "Vertreter"
vorbelegt werden soll und bei Bedarf im einzelnen Auftrag abgeàndert werden
können soll.



Wie bekomme ich die Vorbelegung hin? Ich hab's schon über
Ereignnisprozeduren beim Feld "Kunde" versucht und beim Standartwert im Feld
Provisionssatz selbst, es tut sich aber gar nichts.



Vielen Dank schon mal für eure Mühe



Gruß

Elke
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Möller
03/09/2007 - 22:11 | Warnen spam
Hallo Elke,

Elke schrieb:
Es geht um eine kaufm. Anwendung, im Speziellen um Auftràge. Die
Tabelle "Kunde" ist mit der Tabelle "Vertreter" verknüpft. Dort ist
für jeden Vertreter ein Provisionssatz hinterlegt. Im Auftrag gibt es
ebenfalls ein Feld "Provisionssatz", das mit dem Prov.satz aus der
Tabelle "Vertreter" vorbelegt werden soll und bei Bedarf im einzelnen
Auftrag abgeàndert werden können soll.



da kann Dir der Befehl >>DLOOKUP<< helfen. Den Befehl fügst Du in das
After-Update-Ereignis für das Vertreter-Steuerelement ein.

HTH
Thomas

Homepage: www.Team-Moeller.de

Ähnliche fragen