Vorgänge addieren ohne sie zwingend folgend zu machen

07/11/2007 - 16:09 von Steffen | Report spam
Hallo,

ich suche die Möglichkeit, dass ein Sammelvorgang die addierte Dauer seiner
Untervorgànge annimmt, ohne dass diese verknüpft werden müssen (was ja
bedeutet dass einer nach dem anderen bearbeitet werden muss).

Ich möchte es so, dass bei drei Vorgàngen a, b und c mit den Làngen 1, 2 und
3 Tage, der Sammelvorgang A die Lànge 6 Tage hat.

Kennt jemand dafür eine Möglichkeit? Hintergrund ist, dass eine Ressource
auf diese 3 Untervorgànge parallel arbeitet, aber natürlich nicht 100% am Tag
an eines Vorgang schafft, wenn sie zeitweise an allen 3 Vorgàngen parallel
arbeitet.

Danke im Voraus,
Steffen
 

Lesen sie die antworten

#1 madCAD
08/11/2007 - 07:02 | Warnen spam
Hallo Steffen,

das berechnet Project ganz automatisch, wenn die Einheiten (die eine
Ressource auf einen Vorgang verwendet) reduziert werden ... allerdings die
Reihenfolge beachten, da die Berechnung bei der ersten Zuordnung einer
Ressource anders verlàuft, als bei weiteren Änderungen daran.

Beispiel:
Im Sammelvorgang S1 sind die Vorgànge A (der 2 Tage a 8h Arbeit umfasst,
also 16h) und B (1 Tag) zusammengefasst => S1 zeigt 2 Tage Dauer an

Ressource R1 wird Vorgang A mit 100% der Einheiten zugeordnet, ebenso
Vorgang B

Der Sammelvorgang zeigt nun immer noch eine Gesamtdauer von 2 Tagen an,
wobei R1 eigentlich am ersten Tag mit 100% überlastet ist

Nun ànderst Du die Einheiten für Vorgang A von 100% auf 50% => die Dauer des
Vorgangs (und nur diese, denn die Arbeit bleibt ja gleich) verlàngert sich
auf das Doppelte, was auch am Sammelvorgang durch dessen Verlàngerung
angezeigt wird. (SmartTag beachten, der dann angezeigt wird))

Bitte im Hinterkopf behalten, dass R1 am Tag 1 immer noch überlastet ist,
allerdings nur noch mit 50%

Ich denke das ist das, was Du meintest; vielleicht mal die Unterschiede
zwischen Arbeit und Dauer nachlesen, bzw. sich mit dem Thema
Leistungssteuerung beschàftigen.

Gruß,

madCAD

"Steffen" wrote:

Hallo,

ich suche die Möglichkeit, dass ein Sammelvorgang die addierte Dauer seiner
Untervorgànge annimmt, ohne dass diese verknüpft werden müssen (was ja
bedeutet dass einer nach dem anderen bearbeitet werden muss).

Ich möchte es so, dass bei drei Vorgàngen a, b und c mit den Làngen 1, 2 und
3 Tage, der Sammelvorgang A die Lànge 6 Tage hat.

Kennt jemand dafür eine Möglichkeit? Hintergrund ist, dass eine Ressource
auf diese 3 Untervorgànge parallel arbeitet, aber natürlich nicht 100% am Tag
an eines Vorgang schafft, wenn sie zeitweise an allen 3 Vorgàngen parallel
arbeitet.

Danke im Voraus,
Steffen

Ähnliche fragen