Vorgehensfrage WinFormAnwendung

19/02/2010 - 12:21 von Pawel Warmuth | Report spam
Hallo zusammen,

wieder eine fixe anfrage meiner GF:

Ich habe einTool geschrieben welches die Ziwischenablage überwacht und zB
gewisse Wörter filtert und images ganz löscht.
So wie ich das gelesen habe brauche ich ja unbedingt ne WinFormsanwendung um
Global auf Zwischenablage zu lugen.

So ich will aber nicht das die Mitarbeiter das Tool einfach abschießen
können.
Bleiben ja nur 2 Sachen : DLL hook oder einen Monitoringdienst der das Tool
überwacht.
Oder übersehe ich gerade was ?

Grüße
 

Lesen sie die antworten

#1 Immo Landwerth
19/02/2010 - 12:47 | Warnen spam
On 19.02.2010 12:21, Pawel Warmuth wrote:

So ich will aber nicht das die Mitarbeiter das Tool einfach abschießen
können.



Seltsame Anforderung, aber OK.

Bleiben ja nur 2 Sachen : DLL hook oder einen Monitoringdienst der das
Tool überwacht.



Ich würde es àhnlich sehen.

Wenn Du effektiv verhindern willst, dass jemand an dem PC mittels Task
Manager das Programm zwangsbeendet, wird Dir nur beleiben, das ganze in
einen Dienst/Prozess zu packen, der mit einem höheren Satz an Rechten
làuft (z.B. System [1]).

Ferner dürfen die Benutzer natürlich keine Adminrechte auf der Maschine
besitzen.

[1] Natürlich sollte der Dienst bei solchen fundamentalen Berechtigungen
natürlich sehr sorgfàltig entwickelt und getestet sein. Ansonsten kannst
Du leicht das gesamte System kompromittieren.

Immo Landwerth

Ähnliche fragen