Vorlage für Briefassisten

18/01/2008 - 08:18 von robert | Report spam
Hallo,

angedacht ist ein Bestellvordruck erstellt in Word in dem in den bestimmte
Daten aus dem Adressbuch eingefügt sind.

Der Ablauf MUSS über Outlook (BCM) Geschàftskontakt-Aktionen-Neuer Brief
ablaufen wg. dem Journal.

Wie bekomme ich das Formular in den Briefassistenten rein .

oder

Wie bekomme ich es hin daß bei er Funktion neuer Brief im BCM der
Bestellvordruck auswàhlbar ist und automatisch die gewünschten Daten aus dem
Adressbuch eingefügt werden.

Ziel ist NICHT einen Adresskopf zu erstellen sondern bestimmte Daten des
Kontaktes in bestimmte Felder in dem Bestellvordruck eingefügt zu bekommen.

5 Stunden, viel Kaffe und ne Saulaune.

Evtl. kann mir hier jemand helfen

Danke
 

Lesen sie die antworten

#1 Oliver Vukovics [Public Shareware]
18/01/2008 - 11:07 | Warnen spam
"robert" schrieb im Newsbeitrag
news:fmpjrg$90u$03$
Hallo,



Hallo Robert

angedacht ist ein Bestellvordruck erstellt in Word in dem in den bestimmte
Daten aus dem Adressbuch eingefügt sind.
Der Ablauf MUSS über Outlook (BCM) Geschàftskontakt-Aktionen-Neuer Brief
ablaufen wg. dem Journal.
Wie bekomme ich das Formular in den Briefassistenten rein .
oder
Wie bekomme ich es hin daß bei er Funktion neuer Brief im BCM der
Bestellvordruck auswàhlbar ist und automatisch die gewünschten Daten aus
dem Adressbuch eingefügt werden.

Ziel ist NICHT einen Adresskopf zu erstellen sondern bestimmte Daten des
Kontaktes in bestimmte Felder in dem Bestellvordruck eingefügt zu
bekommen.



Eventuell hilft ja diese Seite weiter:

"Verwenden von Seriendruck in Business Contact Manager"
http://office.microsoft.com/de-de/o...31031.aspx

Oliver Vukovics
Outlook im Netzwerk ohne Exchange: Public ShareFolder
Erweiterte Erinnerungen in Outlook/Exchange: Public Reminder Add-In
http://www.publicshareware.de

Ähnliche fragen