Vorschlag zur Guete

12/12/2013 - 17:13 von Thomas Fernandez | Report spam
Hello de.admin.news.groups,

mir wurde zwar gesagt, es gaebe keine Admins (und deshalb auch keine
Leute, die mit Email-Adressen @usenet-verwaltung.de posten), aber ich
adressiere dieses Posting dennoch an Euch. Ihr naemlich seid
diejenigen, die die Gruppe bestehen lassen oder loeschen koennen.

Da sogar seitens der Loeschungs-Befuerworter bereits bestaetigt wurde,
dass diese Gruppe nicht tot ist, sollten wir diese Diskussion jetzt
vielleicht jetzt mal zum Punkt bringen.

Fakt: Die Gruppe ist nicht tot, denn Leute posten hier (ich meine
jetzt mal nur on-topic posts). Eine Gruppe ist tot, wenn ueber einen
laengeren Zeitraum ueberhaupt keine Postings mehr erfolgt sind. (Wobei
man diskutieren kann, wieviele Monate ein "laengerer Zeitraum" ist,
aber das ist hier off-topic.)

Fakt: Wir wollen gar keine High-Traffic Group sein mit mehreren
hundert Postings pro Tag. Ich waere vielleicht nicht der einzige, der
dann sein Abonnement loeschen wuerde. Was hier momentan an Postings
eintrifft, ist viel zu viel.

Fakt: Die Anzahl der On-Topic Postings hier sind irgendwelchen Leuten
(die nicht in der Gruppe posten, weil sie sich nicht dafuer
interessieren) zu wenig.

Loesung: Da wir bisher nur vom Inhalt der Postings begeistert waren
aber nicht wussten, dass im Usenet die Anzahl der Postings viel
wichtiger ist, also Quantitaet statt Qualitaet verlangt wird, koennten
alle Nutzer der Gruppe nach jedem Posting mit "ich auch" antworten.

Fuer die Nutzer, die diese Gruppe weiterhin nutzen moechten, koennen
wir einen Tag, z.B. "[fuer admins]", in den Betreff einfuegen. Damit
koenne wir solche "ich auch" Postings ganz einfach ungelesen in den
Muell kippen, aber die noetige Anzahl der Postings pro Monat waere
gewaehrleistet.

Liebe Admins (die es nicht gibt), bitte sagt uns, wie viele Postings
wir pro Monat generieren muessen, damit unsere Gruppe erhalten bleibt.
Wir sind ja bereit, Euren Regeln zu folgen.

Auch wenn wir den Sinn nicht verstehen, warum eine funktionierende
nicht-kriminelle Gruppe wegen "zu wenig" Postings geloescht werden
soll, aber das ist halt unser Problem. Darum braucht Ihr Euch nicht zu
kuemmern, solange Ihr uns die klare Mindestanzahl von Postings pro
Monat gebt.

Gruß,
Thomas.

Email an diese Adresse wird nicht gelesen.
 

Lesen sie die antworten

#1 Marina Schnell
12/12/2013 - 18:53 | Warnen spam
Thomas Fernandez:
Hello de.admin.news.groups,

mir wurde zwar gesagt, es gaebe keine Admins (und deshalb auch keine
Leute, die mit Email-Adressen @usenet-verwaltung.de posten), aber ich
adressiere dieses Posting dennoch an Euch. Ihr naemlich seid
diejenigen, die die Gruppe bestehen lassen oder loeschen koennen.

Da sogar seitens der Loeschungs-Befuerworter bereits bestaetigt wurde,
dass diese Gruppe nicht tot ist, sollten wir diese Diskussion jetzt
vielleicht jetzt mal zum Punkt bringen.

Fakt: Die Gruppe ist nicht tot, denn Leute posten hier (ich meine
jetzt mal nur on-topic posts). Eine Gruppe ist tot, wenn ueber einen
laengeren Zeitraum ueberhaupt keine Postings mehr erfolgt sind. (Wobei
man diskutieren kann, wieviele Monate ein "laengerer Zeitraum" ist,
aber das ist hier off-topic.)

Fakt: Wir wollen gar keine High-Traffic Group sein mit mehreren
hundert Postings pro Tag. Ich waere vielleicht nicht der einzige, der
dann sein Abonnement loeschen wuerde. Was hier momentan an Postings
eintrifft, ist viel zu viel.

Fakt: Die Anzahl der On-Topic Postings hier sind irgendwelchen Leuten
(die nicht in der Gruppe posten, weil sie sich nicht dafuer
interessieren) zu wenig.

Loesung: Da wir bisher nur vom Inhalt der Postings begeistert waren
aber nicht wussten, dass im Usenet die Anzahl der Postings viel
wichtiger ist, also Quantitaet statt Qualitaet verlangt wird, koennten
alle Nutzer der Gruppe nach jedem Posting mit "ich auch" antworten.

Fuer die Nutzer, die diese Gruppe weiterhin nutzen moechten, koennen
wir einen Tag, z.B. "[fuer admins]", in den Betreff einfuegen. Damit
koenne wir solche "ich auch" Postings ganz einfach ungelesen in den
Muell kippen, aber die noetige Anzahl der Postings pro Monat waere
gewaehrleistet.

Liebe Admins (die es nicht gibt), bitte sagt uns, wie viele Postings
wir pro Monat generieren muessen, damit unsere Gruppe erhalten bleibt.
Wir sind ja bereit, Euren Regeln zu folgen.

Auch wenn wir den Sinn nicht verstehen, warum eine funktionierende
nicht-kriminelle Gruppe wegen "zu wenig" Postings geloescht werden
soll, aber das ist halt unser Problem. Darum braucht Ihr Euch nicht zu
kuemmern, solange Ihr uns die klare Mindestanzahl von Postings pro
Monat gebt.



Dem kann ich nur zustimmen.
Für Diskussionen gibt es andere NGs, hier wird möglichst auf Probleme
geantwortet.
Verstehen leider nur wenige von ausserhalb.

Tschüss

Marina

Ähnliche fragen