Forums Neueste Beiträge
 

VPN Dateizugriff über externe Firewall

03/04/2008 - 11:57 von MartinL | Report spam
Hallo,

ich einen SBS 2000 Server der AD und Fileserver stellt.
Dazu haben wir eine Netgear Firewall für den VPN-Zugriff, Einwahl ins
Internet etc.
Im normalen Betrieb im Netzwerk klappt alles.

Wenn sich ein Benutzer mit seinem Laptop, weches in der Domain ist, mit
einer Clientsoftware per VPN einwàhlt, kann ich nicht mehr auf die
freigegebenen Verzeichnisse auf dem Server zugreifen.
Nein es liegt nicht ander DNS-Auflösung, da es mit \\ipadresse auch nicht
klappt.

Versucht man das gleiche als Administrator(Domain-Admin), funktoniert es.

Alle anderen Sachen wie VNC, Ping, etc klappen.

Ich vermute, dass es an SMB oder irgentwelchen Rechten liegt.

Hat wer ne Lösung?
 

Lesen sie die antworten

#1 Thorsten Kampe
03/04/2008 - 12:42 | Warnen spam
* MartinL (Thu, 3 Apr 2008 02:57:01 -0700)
ich einen SBS 2000 Server der AD und Fileserver stellt.
Dazu haben wir eine Netgear Firewall für den VPN-Zugriff, Einwahl ins
Internet etc.
Im normalen Betrieb im Netzwerk klappt alles.

Wenn sich ein Benutzer mit seinem Laptop, weches in der Domain ist, mit
einer Clientsoftware per VPN einwàhlt, kann ich nicht mehr auf die
freigegebenen Verzeichnisse auf dem Server zugreifen.



Wenn sich ein externer Benutzer auf der Netgear Firewall anmeldet,
kannst du nicht mehr intern auf die Freigaben des Small Business
Servers zugreifen!?

Nein es liegt nicht ander DNS-Auflösung, da es mit \\ipadresse auch nicht
klappt.

Versucht man das gleiche als Administrator(Domain-Admin), funktoniert es.

Alle anderen Sachen wie VNC, Ping, etc klappen.

Ich vermute, dass es an SMB oder irgentwelchen Rechten liegt.

Hat wer ne Lösung?



Hast du 'mal 'ne Fehlermeldung?

Thorsten

Ähnliche fragen