VPN Einwahl über NLB

23/02/2009 - 11:34 von Frank Pusch | Report spam
Hallo zusammen,
wenn ich zwei ISA Server EE im Array mit NLB aufbaue, dann funktioniert doch
die VPN-Einwahl auch mit Lastausgleich und Ausfallsicherheit, oder?
Auf beiden ISA Servern sind jeweils statische IP-Adresspools für die
VPN-Clients eingerichtet. Der VPN-Client wird dann per NLB zu einem ISA
durchgereicht, und dann? Ist der dann immernoch über die NLB-Adresse
verbunden, oder über die "richtige" externe IP-Adresse des ISA-Servers? Was
passiert, wenn dann mitten in der Verbindung dieser eine ISA Server ausfàllt?
Dann verliert der VPN Client einfach seine Verbindung, und muss sich neu
verbinden und "landet" dann bei dem anderen ISA Server.
Habe ich das richtig vermutet?
Vielen Dank für Eure Hilfe.

MfG,
Frank Pusch
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Baier
23/02/2009 - 11:53 | Warnen spam
Hi,

wenn ich zwei ISA Server EE im Array mit NLB aufbaue, dann funktioniert
doch
die VPN-Einwahl auch mit Lastausgleich und Ausfallsicherheit, oder?



ja, wenn Du ueberall NLB aktivierst und das integrierte NLB nutzt!

Auf beiden ISA Servern sind jeweils statische IP-Adresspools für die
VPN-Clients eingerichtet. Der VPN-Client wird dann per NLB zu einem ISA
durchgereicht, und dann?



ACK

Ist der dann immernoch über die NLB-Adresse
verbunden, oder über die "richtige" externe IP-Adresse des ISA-Servers?
Was
passiert, wenn dann mitten in der Verbindung dieser eine ISA Server
ausfàllt?



Dann verliert er die Verbindung und muss die neu aufbauen und das NLB nimmt
dann ein anderes Mitglied


Gruss Jens
www.it-training-grote.de/blog
www.it-training-grote.de
www.nt-faq.de

Ähnliche fragen