VPN Einwahl wird blockiert

23/07/2008 - 15:03 von hadephy | Report spam
Die Situation ist die:
Wir haben bei einem Kunden einen Win 2003 server der VPN-Einwahl per
Zertifikaten ermöglicht. Das funktioniert soweit bei den Angestellten und von
unserem Büro aus, nun sollen wir aber einem Win XP Prof. Rechner in einer
"Zweigstelle" die Einwahl ermöglichen, was sich schwierig gestaltet. Der
Internet Zugang in der "Zweigstelle" geht über einen Speedport w701v, bei dem
ich die Ports 1723 TCP und das Protokoll GRE geforwarded habe. Beim Versuch
der Einwahl erscheint immer Fehler 800, als ob die Verbindung nicht einmal
ansatzweise aufgebaut und Daten ausgetauscht werden. Wir haben den speedport
auch schon einmal durch einen Netgear-Router, der ansonsten bei
VPN-Verbindungen problemlos ist, ersetzt, mit demselben Resultat. Ich habe
mal testweise eine Verbindung zu einem anderen Server ohne Zertifikate
eingerichtet, abgesehen davon, dass die Fehlermeldung dann unmittelbar
erscheint, wàhrend es sonst etwas dauert, wieder dasselbe.
Kann es sein, daß irgend ne Software auf dem XP-Client den Port sperrt oder
sonstwie die Verbindung verhindert (vllt lokale Richtlinien, es ist z.B.
DATEV drauf).
Wàre für jeden Hinweis dankbar
 

Lesen sie die antworten

#1 hadephy
23/07/2008 - 17:29 | Warnen spam
Nachtrag: Der server ist 2003 Standard R2 SP2, der Client XP Pro SP3

"hadephy" wrote:

Ähnliche fragen