VPN L

03/04/2008 - 08:48 von Andreas Kraftl | Report spam
Schönen guten Tag,

bei mir steht eventuell die Implementierung von VPN auf einer Linuxbox
und einigen Windows Laptops an.

Die Laptops sollen primàr nur Zugriff auf den Fileserver, der unter Samba
làuft haben.

Nach einiger Recherche stehe ich vor der Tatsache, daß sich hier 3
Möglichkeiten auftun:
1. OpenVPN
2. StrongSwan
3. OpenSwan

Was ich herauslas ist OpenVPN einfacher zu konfigurieren als Strong/
OpenSwan, erfordert aber eine zusàtzliche Installation auf Windows.

IPSec mit IKE liest sich aber irgendwie sicherer. Jetzt schwanke ich und
hoffe auf den einen oder anderen Wink von euch :-). Beziehungsweise,
welche Fragen muß ich mir stellen?

Eine Hilfe wàre auch, ob es etwas gibt was StrongSwan oder OpenSwan
ausschließt; Projektaktivitàt, ...

Danke
Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 Lutz Donnerhacke
03/04/2008 - 09:32 | Warnen spam
["Followup-To:" header set to de.comp.security.misc.]
* Andreas Kraftl wrote:
Was ich herauslas ist OpenVPN einfacher zu konfigurieren als Strong/
OpenSwan, erfordert aber eine zusàtzliche Installation auf Windows.



Nimm OpenVPN. Einfache Konfiguration ist dauerhaft billiger als Fehlern
anderer hinterherzujagen.

Ähnliche fragen