VPN-Probleme mit MAC

13/08/2008 - 11:19 von Alexander Brückner | Report spam
Hi,

mal ne Frage. Wir haben hier ein ISA 2006. An diesem ISA ist ein IAS
angeschlossen, um eine VPN-Einwahl zu gewàhrleisten. Mit Windows-Clients
gibt es in dieser Hinsicht auch keine Probleme. Jetzt ist es allerdings
passiert, dass jemand mit seinem Macintosh sich verbinden wollte. Mit
dem betriebssysteminternen VPN-MAC-Clienten. Das klappte jedoch nicht.

Zugelassen wurde nur das Protokoll MS-CHAPv2. In der Ereignisanzeige des
MACs ist jedoch ersichtlich, dass beim Abgleich der Protokolle immer
wieder ein Fehler entsteht.

Hat jemand eine Idee?

Grüße,

Alexander
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Baier
13/08/2008 - 12:29 | Warnen spam
Hi,

Zugelassen wurde nur das Protokoll MS-CHAPv2. In der Ereignisanzeige des
MACs ist jedoch ersichtlich, dass beim Abgleich der Protokolle immer
wieder ein Fehler entsteht.



welche MAC Version hat er denn? Ich bin jetzt nicht wirklich der MAC
Experte, aber ich weiss, das MAC MS CHAP v2 kann. Evtl. brauchst Du noch ein
Update oder ein Patch?

Gruss Jens
www.nt-faq.de
www.blog.it-training-grote.de
www.it-training-grote.de

Ähnliche fragen